Ups! Weasley-Twins in "Harry Potter"-Special verwechselt

Die Harry Potter-Reunion verbirgt einige kleine Fehlerchen! An Neujahr erschien das Special zum Jubiläum der beliebten Zauberer-Filme. Waschechte Fans entdeckten in der magischen Show jedoch sofort ein Versehen – denn statt eines Kinderfotos von Emma Watson (31) wurde ein Bild von Emma Roberts (30) gezeigt. Das Emma-Malheur ist aber nicht das einzige: Auch die Weasley-Twins wurden in der Reunion-Sendung verwechselt – mit Absicht?

Auf seinem Instagram-Account deckte Oliver Phelps (35), der in den Filmen den George Weasley gespielt hatte, den Fehler selbst auf. Der Brite postete eine Sequenz des Specials, das ihn mit seinem Bruder James (35) zeigt – beiden ist in der Bauchbinde ihr Name und ihre Rolle zugeordnet. Doch dabei kam es offenbar zur Verwechslung: Denn Oliver ist als James betitelt, James wiederum als Oliver!

Ob es sich dabei wohl um einen absichtlichen Fehler handelte? Das vermutete zumindest der 35-Jährige selbst. Zu der Aufnahme schrieb er nämlich: „Ich schätze, nach all den Streichen im Laufe der Jahre hat sich jemand entschlossen, sich zu rächen!“ Offenbar täuschten Oliver und James während der Dreharbeiten selbst gerne vor, der jeweils andere zu sein.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel