Üble, anzügliche Kommentare: Gülcan Kamps wird in den sozialen Medien sexuell belästigt

Üble, anzügliche Kommentare: Gülcan Kamps wird in den sozialen Medien sexuell belästigt

Gülcan Kamps wehrt sich auf Instagram

„Ich liebe deine schönen, prallen Brüste! Zeig mir nächstes Mal alles!“ – Gülcan Kamps (37) ist schockiert und entsetzt von dieser Nachricht. Ein wildfremder, männlicher Instagram-Nutzer hat ihr die Worte per Privatnachricht zukommen lassen. In Form eines emotionalen Instagram-Posts hat die Moderatorin ihre Wut darüber jetzt öffentlich gemacht.

View this post on Instagram

Ich liebe deine schönen,prallen Brüste!Zeig mir nächstes Mal alles!Diesen Satz habe ich in meinen privaten Nachrichten gefunden und war sehr über die Selbstverständlichkeit so etwas einer fremden Frau zu schreiben✍🏻mehr als schockiert❗️Das ist sexuelle Belästigung✅In den letzten 2 Jahren habe ich noch viel schlimmere Inhalte gelesen❗️Trotzdem war dieser Satz zum Anfang äußerst verletzend für mich und ging mir sehr nahe.Auf den jeweiligen Profilen habe ich immer wieder freundliche Familienväter entdeckt❓🤷🏽‍♀️❓und diese Männer belästigen Frauen auf Social Media ⁉️Ja❗️Ich wünsche mir für die Zukunft,dass jeder Mensch auf Social Media so mit seinem gegenüber spricht als würde der live und in Farbe vor einem stehen✅Viele andere Frauen haben ähnliche Dinge erlebt und meine Liebe @svenjafuxs hat am Wochenende dazu ein sehr bewegendes Video gepostet(findet ihr gleich in meiner Story)🙏🏼Bis jetzt haben schon 200.000 Menschen das Video gesehen und wenn ihr es teilen möchtet💪🏼würde ich mich sehr freuen♥️damit wir uns alle ein Stück mehr #respekt auf Social Media schenken🙏🏼DANKE🙏🏼 @maischa_ @leonieyoung @melanie_and_darlings @ninalippus @pinkpersianunicorn @vonkopfbisfuss_ @tinchenmanderinchen @annafoxdevilswild #werbung #strongertogether #strongwoman #strongwomen #supporteachother #respect #respectful #morerespect #becarefulwithyourwords #thinkbeforeyouact #respectiseverything #socialmedia #realtalk #reallife #oneworld #communication #communicationiskey #communicationiseverything #humanrights #spreadpositivity #nohate #thinkpositive #positivemindset #spreadrespect #rolemodel #treatpeoplewithkindness #treatothershowyouwanttobetreate #diewürdedesmenschenistunantastbar

A post shared by Gülcan Kamps (@guelcankamps) on

Ich liebe deine schönen,prallen Brüste!Zeig mir nächstes Mal alles!Diesen Satz habe ich in meinen privaten Nachrichten gefunden und war sehr über die Selbstverständlichkeit so etwas einer fremden Frau zu schreiben✍🏻mehr als schockiert❗️Das ist sexuelle Belästigung✅In den letzten 2 Jahren habe ich noch viel schlimmere Inhalte gelesen❗️Trotzdem war dieser Satz zum Anfang äußerst verletzend für mich und ging mir sehr nahe.Auf den jeweiligen Profilen habe ich immer wieder freundliche Familienväter entdeckt❓🤷🏽‍♀️❓und diese Männer belästigen Frauen auf Social Media ⁉️Ja❗️Ich wünsche mir für die Zukunft,dass jeder Mensch auf Social Media so mit seinem gegenüber spricht als würde der live und in Farbe vor einem stehen✅Viele andere Frauen haben ähnliche Dinge erlebt und meine Liebe @svenjafuxs hat am Wochenende dazu ein sehr bewegendes Video gepostet(findet ihr gleich in meiner Story)🙏🏼Bis jetzt haben schon 200.000 Menschen das Video gesehen und wenn ihr es teilen möchtet💪🏼würde ich mich sehr freuen♥️damit wir uns alle ein Stück mehr #respekt auf Social Media schenken🙏🏼DANKE🙏🏼 @maischa_ @leonieyoung @melanie_and_darlings @ninalippus @pinkpersianunicorn @vonkopfbisfuss_ @tinchenmanderinchen @annafoxdevilswild #werbung #strongertogether #strongwoman #strongwomen #supporteachother #respect #respectful #morerespect #becarefulwithyourwords #thinkbeforeyouact #respectiseverything #socialmedia #realtalk #reallife #oneworld #communication #communicationiskey #communicationiseverything #humanrights #spreadpositivity #nohate #thinkpositive #positivemindset #spreadrespect #rolemodel #treatpeoplewithkindness #treatothershowyouwanttobetreate #diewürdedesmenschenistunantastbar

Ein Beitrag geteilt vonGülcan Kamps (@guelcankamps) am

Schockierender Alltag: Die Erfahrungen von Gülcan Kamps kennen viele Frauen

Unzählige männliche User nutzen die Anonymität im Internet aus, um Frauen – egal ob prominent oder nicht – online mit Nachrichten, Kommentaren und Fotos sexuell zu belästigen. Immer häufiger wird darauf auch öffentlich aufmerksam gemacht, wie zum Beispiel vom Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (36). Erst kürzlich nutzten sie mit „Männerwelten“ zur Primetime fünfzehn Minuten Sendezeit, um unter anderem die sexuelle Belästigung von Frauen im Netz schonungslos darzustellen. 

Diese Erfahrungen musste auch Gülcan Kamps schon oft machen. „In den letzten 2 Jahren habe ich noch viel schlimmere Inhalte gelesen“, so die Moderatorin auf ihrem Instagram-Kanal. „Auf den jeweiligen Profilen habe ich immer wieder freundliche Familienväter entdeckt (…) und diese Männer belästigen Frauen auf Social Media“, schreibt Gülcan sichtlich schockiert.

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Oder liebes Internet?“

Belästigende, übergriffige Kommentare und Nachrichten will Gülcan Kamps nicht länger akzeptieren müssen. Mit ihrem emotionalen Instagram-Post möchte sie außerdem auf ein mutiges Video von Influencerin und Podcast-Moderatorin Svenja Fuchs aufmerksam machen. 

Unter dem Hashtag „#bleibtrespektvoll“ hatte die andere Frauen dazu aufgefordert, einen Kommentar zu veröffentlichen, der sie fassungslos gemacht hat. Zu dem schonungslos ehrlichen Video mit den schockierenden Antworten schreibt sie auf ihrem Instagram-Account: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Oder liebes Internet?“ Auch hier ein passender Schlusssatz, wie wir finden.

Im Video: Moderatorin und Autorin Laura Karasek über Dick Pics, sexuelle Belästigung in sozialen Medien & Sexismus im Alltag

Laura Karasek spricht über Sexismus


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel