Überraschung: Er tritt für Deutschland beim #FreeESC an!

Jetzt ist es endlich raus, wer beim Free European Song Contest der deutsche Beitrag ist. Die beiden Gastgeber Conchita Wurst (32) und Steven Gätjen (48) machten bis zum Ende ein großes Geheimnis daraus, welcher Musiker wohl für Deutschland antritt. Doch jetzt, nachdem alle anderen 15 Künstler für ihre jeweiligen Länder performt haben, ist das Rätselraten vorbei: Helge Schneider (65) ging erneut für uns beim #FreeESC ins Rennen!

Der Comedian gab “Supergeiler Helge Schneider” zum Besten – eine ulkige Hommage an seinen Künstlerkollegen Udo Lindenberg (74), da er sich so kleidete und sang wie der Musik-Superstar. “Jetzt stehe ich hier und sing mein Lied. Mein Idol ist Helge Schneider – seine Songs sind echt der Oberhammer, deswegen die vielen Neider. Ich wünschte, dass ich auch mal so geil aussehe wie er”, sang er. Helge war übrigens 2020 schon der deutsche Beitrag beim #FreeESC und verkündete schon zu Beginn der Sendung: Das ist sein letzter Auftritt im Fernsehen.

Damit haben nun alle 16 Künstler performt. Das heißt: Nun kann abgestimmt werden und so wird sich gleich herausstellen, wer 2021 den Titel holt und damit Vorjahressieger Nico Santos (28) auf den #FreeESC-Thron folgt. Wie findet ihr, dass Helge erneut für Deutschland angetreten ist?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel