Twitter-Nutzer reagieren auf Wendler-Abfuhr von RTL

Sie führten die perfekte Beziehung. Doch dann hat Michael Wendler RTL mächtig enttäuscht. Da half auch eine öffentliche Entschuldigung nichts. Wie der Sender den einstigen Lieblingsprotagonisten im Netz abserviert, kommt ziemlich gut an. 

Bei RTL entschuldigte er sich öffentlich, er müsse seine Aussagen “revidieren”. Zuvor bot der Kölner Sender dem Schlagerstar regelmäßig eine Plattform, strahlte etliche Shows mit dem Wendler aus. Das fiel nun alles weg. Offenbar wollte der 48-Jährigen an diesem Zustand nun etwas ändern, das Verhältnis zu seinem Arbeitgeber wieder retten.

Doch auf seine Entschuldigung reagierte RTL eiskalt: “Es gibt gerade so viel wichtige Themen wie Wien, Corona, Election Day. Wendlers Instagram-Story gehört nicht dazu.” Viele Twitter-Nutzer feiern diese Reaktion. 

“Lasst euch ja nicht einlullen”

“Hätte ich nicht von euch erwartet”, schreibt zum Beispiel jemand. “Hoffentlich hat der auch weiterhin keine Chance mehr bei euch.” Ein anderer Nutzer kommentiert: “Lasst euch ja nicht einlullen.” Andere meinen: “Ausgerechnet von RTL so eine Kante” oder “Wenn das selbst von RTL kommt, heißt das schon was”. Ein anderer meint: “Klare Ansage. Danke RTL.”

  • “Das war ein Fehler”: Michael Wendler entschuldigt sich bei RTL
  • “Oh, ist etwa das Konto leer… ?”: Twitter-User spotten über Wendlers Video
  • Nach Kritik: Jetzt äußert sich erstmals Laura Müllers Werbepartner

Offenbar wollen viele Zuschauer Michael Wendler nicht mehr bei RTL sehen. Ob der Sender auch in Zukunft bei seiner Haltung bleibt und dem Musiker weiterhin die kalte Schulter präsentieren wird, wird die Zukunft zeigen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel