TV-Sender liegt ein schockierendes Foto von Prinz Andrew vor

Sind das neue Beweise gegen den Herzog? Prinz Andrew (62) hat in der vergangenen Zeit für eine Menge Schlagzeilen gesorgt: Der Sohn von Queen Elizabeth II. (96)wurde beschuldigt, ein mutmaßliches Opfer des verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epsteins (✝66) ebenfalls sexuell missbraucht zu haben. Daraufhin stellte sich der 62-Jährige 2019 in einem Interview den Vorwürfen. Während des Gesprächs soll jetzt ein Bild entstanden sein, das den Royal schwer belasten könnte!

Laut Daily Mail habe ein Fotograf, der beim Interview anwesend war, ein schockierendes Foto von dem Herzog gemacht:„Es ist definitiv nicht das, was Andrew in der Öffentlichkeit sehen möchte, und anscheinend hat er darauf bestanden, dass es geheim bleibt.“ Mark Harrison verriet nicht, was auf den Aufnahmen zu sehen ist, sagte aber, es würde den 62-Jährigen und die königliche Familie beschämen, falls es veröffentlicht würde.

Ein Insider, der bei dem Interview anwesend war, berichtet: „Uns fiel die Kinnlade herunter, als wir es sahen. Es würde Andrew sehr beschämen.“ Laut des Fotografen könne das Bild im Zuge einer Verfilmung für die Öffentlichkeit zugänglich sein – allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel