TV-Quoten-Flop: "Claudias House of Love" kam noch nicht an!

Claudias House of Love kam bei den TV-Zuschauern offenbar noch nicht besonders gut an! Eigentlich sorgte Claudia Oberts (59) Reise auf der Suche nach der großen Liebe auf Joyn Plus+ mächtig für Unterhaltung – ihre Fans feierten das Format mit der Lebedame ungemein. Nun wurde die Dating-Sendung mit der Reality-TV-Queen allerdings auch auf Sat.1 ausgestrahlt – und dort fand das Format mit Claudia in der Hauptrolle wenig Anklang!

Am Dienstag lief “Claudias House of Love” zur besten Sendezeit auf Sat.1. Allerdings hatte die Show offenbar mit Startschwierigkeiten zu kämpfen: Nur knapp 560.000 Zuschauer konnte das ausgefallene Dating-Programm der 59-Jährigen laut DWDL vor den Fernseher locken – die darauffolgende Episode schauten sich auch nur 590.000 Menschen an. Der Marktanteil lag damit bei gerade mal 3,4 und 3,6 Prozent. Ob sich in der kommenden Woche mehr Zuschauer für Claudias Suche nach einem Partner begeistern können, bleibt abzuwarten – schließlich stieß die Show online auf pure Begeisterung.

Dazu trugen Claudias extravagante Challenges für die Männer mit Sicherheit ihren Teil bei: Unter anderem musste Kandidat Mario Kleinermanns lediglich mit einer Penissocke bekleidet seine sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und 20 Hampelmänner machen.

“Claudias House of Love” – alle Folgen bei Joyn PLUS+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel