TV-Aus für die Kardashians – so hat sich der Hollywood-Clan verändert

Die Reality-Show "Keeping Up With the Kardashians" flackert ab 2021 nicht mehr über die Bildschirme. Nach 14 Jahren ist Schluss für die Hollywood-Familie um Kim Kardashian West. So haben sich die Mitglieder des Kardashian-Jenner-Clans seit dem Start der Sendung verändert. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sie war das Zugpferd von "KUWTK": 2007 war Kim Kardashian 26 Jahre alt und ein aufstrebender Stern am Reality-TV-Himmel. Bekannt wurde sie als Anhängsel von Paris Hilton – und dank eines privaten Sex-Tapes, das sie mit dem Sänger Ray J aufnahm. Das Filmchen wurde gleich in der ersten Folge von "Keeping Up With the Kardashians" thematisiert.© Michael Bezjian/WireImage
13 Jahre später ist die mittlerweile 39-Jährige vierfache Mutter und Ehefrau von Rapper Kanye West. Zuvor war sie vier Jahre mit Damon Thomas und zwei Jahre mit Kris Humphries verheiratet. Ihr Vermögen, das sie auch dank ihrer Kosmetiklinie KKW und der Shapewear-Marke Skims erwirtschafte, wird auf knapp 900 Millionen US-Dollar geschätzt.© imago images/CraSH/imageSPACE/MediaPunch
Kims drei Jahre jüngere Schwester Khloé (l., 2007) wurde – anders als ihre große Schwester – erst durch die Reality-Show bekannt. Später war sie auch in den beiden Spin-offs "Kourtney and Khloé Take Miami" sowie "Khloé & Lamar" zu sehen. Letzteres zeigte ihr Leben mit ihrem ersten Ehemann, dem Basketballstar Lamar Odom. Mit ihm war sie von 2009 bis 2016 verheiratet.© Evan Agostini/Getty Images for IMG
Nach ihrer gescheiterten Ehe verliebte sich Khloé erneut in einen Basketballspieler: Tristan Thompson. Der soll sie jedoch mit Jordyn Woods betrogen haben, der besten Freundin ihrer jüngeren Halbschwester Kylie Jenner – die Beziehung zerbrach. Mit Thompson hat die heute 36-Jährige Tochter True. Khloé ist ebenfalls im Modebusiness tätig und gründete mit Emma Grede (l.) das Label Good American.© George Pimentel/Getty Images
Die älteste und gleichzeitig kleinste Schwester im Bunde ist Kourtney Kardashian (l., hier mit Designer Christian Audigier 2007). Gemeinsam mit ihren Schwestern betrieb sie viele Jahre die Modeboutique-Kette D-A-S-H. Bereits 2006 verliebte sie sich in den Reality-TV-Darsteller Scott Disick.© Rodrigo Varela/WireImage
Mit ihm hat die heute 41-Jährige insgesamt drei Kinder: Mason Dash, Penelope Scotland und Reign Aston. Die Liebe der beiden zerbrach allerdings 2015. Auch Kourtney ist Unternehmerin und war in mehreren Spin-off-Shows mit ihren Schwestern Kim und Khloé zu sehen – unter anderem "Kourtney and Kim Take New York". Bereits im März dieses Jahres verkündete sie ihren Ausstieg bei "KUWTK".© Rodin Eckenroth/WireImage
Der vierte Kardashian-Nachkomme im Bunde ist Robert Kardashian jr., genannt Rob (r.). In der Reality-Show tauchte er zunächst eher am Rande auf. Größere Bekanntheit erlangte er 2011, als er in der US-amerikanischen Version von "Let's Dance", "Dancing with the Stars", den zweiten Platz belegte.© Jeff Vespa/WireImage
Heute betreibt der 33-Jährige, der zwischenzeitlich Sängerin Rita Ora datete und Diabetiker ist, seine eigene Socken-Marke Arthur George. 2016 war er zudem mit seiner damaligen Freundin Blac Chyna (r.) in einer eigenen Reality-Show zu sehen: "Rob & Chyna". Kurz nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Dream trennten sich Kardashian und das Model jedoch – und lieferten sich eine öffentliche Schlammschlacht.© Greg Doherty/Getty Images
Sie ist die Mutter aller bekannten Kardashian-Jenner-Kinder: Kris Jenner (r.). Nach ihrer Ehe mit dem Promi-Anwalt Robert Kardashian, der 2003 an Krebs starb, heiratete sie den früheren Olympiasieger Bruce Jenner (l.).© Alberto E. Rodriguez/ Getty Images
Heute wird die 64-Jährige auch "Momager" genannt, weil sie die Karrieren ihrer Kinder tatkräftig unterstützt. Außerdem leitet sie das Unternehmen Jenner Communications. Die Ehe mit Bruce Jenner ging 2015 in die Brüche, seither datet sie den 39-jährigen Corey Gamble.© imago images/ZUMA Press/Billy Bennight
Bruce Jenner (l., hier mit Rafer Johnson 2007) hat innerhalb der vergangenen 13 Jahre wohl die krasseste Veränderung in der Familie vollzogen – die auch das Ende seiner Ehe mit Kris Jenner zur Folge hatte.© Kirby Lee/WireImage
Der 70-Jährige, der aus erster und zweiter Ehe insgesamt vier Kinder mit in die Patchwork-Familie brachte, outete sich 2015 als Trans-Frau. Im Anschluss änderte Bruce auch seinen Namen offiziell in Caitlyn. Die Reality-Show "I Am Cait" dokumentierte Jenners Geschlechtsangleichung. Derzeit wohnt Caitlyn bei Freundin Sophia Hutchins (l.) – ein Paar sind sie nach Aussage von Hutchins aber nicht.© imago images/Future Image/D. Bedrosian
Beide sind heute, genau wie ihre älteren Halbschwestern Kim, Khloé und Kourtney, überaus erfolgreich. Die 24-jährige Kendall Jenner galt 2017 sogar laut "Forbes" als bestbezahltes Model der Welt. Sie wirbt unter anderem für Chanel, Estée Lauder und Marc Jacobs.© imago images/UPI Photo/JOHN ANGELILLO
Zusammen mit ihrer Schwester Kylie brachte Kendall zudem Schmuck- und Modekollektionen auf den Markt. Die heute 23-jährige Kylie ist das kommerziell erfolgreichste Mitglied des TV-Clans – dank ihrer Kosmetikunternehmen Kylie Cosmetics und Kylieskin sowie ihrer eigenen Reality-Show "Life of Kylie". Mit Rapper Travis Scott hat Jenner die gemeinsame Tochter Stormi, ein Paar sind die beiden allerdings nicht mehr.© imago images/ZUMA Press/CraSH/imageSPACE
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel