Tribut: Kate und William teilen Fotos von Philips Beisetzung

Sie nehmen Abschied. Nachdem Prinz Philip (✝99) in der vergangenen Woche verstorben war, wurde er am Samstag in Windsor beigesetzt. 30 Leute durften an der kleinen Trauerfeier in der St George,s Chapel teilnehmen – darunter natürlich auch Prinz William (38) und seine Frau Herzogin Kate (39). Ein paar Stunden nach der Beisetzung teilte das Paar im Netz Aufnahmen der Zeremonie, die unter die Haut gehen.

“Der Herzog von Edinburgh war fast 70 Jahre lang ein treuer Gefährte Ihrer Majestät, der Königin, von der Thronbesteigung Ihrer Majestät im Jahr 1952 bis zu seinem Tod”, begann ein Beitrag auf der offiziellen Instagram-Seite von William und Kate. Dazu veröffentlichten sie unter anderem Fotos von Philips Sarg, den er sich schon vor Jahren selbst ausgesucht hatte. “Die heutige Zeremonie war ein Spiegelbild der militärischen Zugehörigkeit des Herzogs und persönlicher Elemente aus dem Leben Seiner Königlichen Hoheit”, hieß es weiter.

Auch auf dem Kanal des britischen Königshauses nahm die Familie mit einem bewegenden Bild Abschied. Auf dem Foto, das den verstorbenen Prinzen Philip von hinten zeigt, zückt der Ehemann der Queen (94) als Geste der Verabschiedung seinen Hut. “In liebevoller Erinnerung an Seine Königliche Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh. 1921-2021″, wurde die Aufnahme untertitelt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel