Trennung bei ‘Prince Charming’ Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn: Was ist der Grund?

Der schwule Bachelor Nicolas Puschmann (29) suchte in der VOX-Show “Prince Charming” 2019 nach seinem Mann fürs Leben und fand ihn in Lars Tönsfeuerborn (30). Doch jetzt ist alles aus, die beiden sind kein Paar mehr! “Das war’s mit Nicolars! Wurde mir eben so mitgeteilt”, sagt Puschmann in seiner aktuellen Instagram-Story. Tönsfeuerborn hat sich also von Puschmann getrennt!

Trennung bei “Prince Charming” Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn

Wenig später postete Puschmann ein komplett schwarzes Bild auf seinem Instagram-Account. “Bin erstmal off”, schreibt der 29-Jährige zu seinem neuesten Beitrag. Und weiter: “Völlige Überforderung mit der plötzlichen Situation.” Die Worte von “Prince Charming” zeigen: Die Trennung kam wohl total unerwartet, er selbst hatte überhaupt nicht damit gerechnet. Tönsfeuerborn selbst hat sich noch nicht zur Trennung geäußert.

https://www.instagram.com/p/CHVfsKLhZk2/

“Prince Charming” feiert große Erfolge im TV

“Prince Charming” ist die erste Gay-Dating-Show im deutschen Fernsehen. Bereits vergangenes Jahr feierte das Format große Erfolge auf dem Streamingportal TVNOW und wurde 2020 auch im Free-TV ausgestrahlt. Im Herbst 2020 folgt die zweite Staffel bei TVNow.

Lesen Sie auch

Alexander Schäfer ist der neue “Prince Charming”

Lesen Sie auch

Homosexuelle Promis: Diese Stars haben sich geoutet

“Prince Charming”-Gewinner: In ihn hat sich Nicolas Puschmann verliebt

Der erste deutsche Gay-Bachelor hatte die Auswahl zwischen 20 hübschen Single-Männern. In der letzten Folge entschied sich Nicolas Puschmann für Lars Tönsfeuerborn, der durch seinen Podcast “Schwanz & ehrlich” bekannt geworden ist.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel