Treffen mit Lilibet: Herzogin Kate kann es kaum erwarten

Herzogin Kate (39) sehnt das Kennenlernen mit ihrer Nichte herbei! Vor rund einer Woche wurden Prinz Harry (36) und seine Frau Meghan (39) zum zweiten Mal Eltern. Seither ist die kleine Lilibet Diana das jüngste Familienmitglied der britischen Königsfamilie. Im Krankenhaus soll das Baby auch direkt deren Oberhaupt Queen Elizabeth II. (95) per Video-Call vorgestellt worden sein. Doch wie sieht es bei Kate aus? Auch hier ist die Vorfreude groß!

Bei ihrem öffentlichen Auftritt in Cornwall wurde die 39-Jährige auf ihre neue Nichte angesprochen, wie The Sun berichtet. “Ich wünsche ihr nur das Beste. Ich kann es gar nicht erwarten, sie zu treffen”, erwiderte die Frau von Prinz William (38) daraufhin. Anders als die Urgroßmutter des Neugeborenen hatte die dreifache Mutter noch keine Gelegenheit für ein Treffen mit Lili, wie sie verriet – auch nicht virtuell.

Ob Prinz Charles (72) seine jüngste Enkelin ebenfalls bald kennenlernen darf? Nach den Spannungen in der Familie, insbesondere zwischen Prinz Harry und seinem Vater, hält ein Experte das für unwahrscheinlich. Laut dem Royal-Biografen Robert Jobson werden sich sowohl der Thronfolger als auch Meghans Vater Thomas Markle (76) höchstwahrscheinlich noch gedulden müssen, bis die Wogen geglättet sind.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel