Trans-Schauspieler Brix Schaumburg schwärmt vom Papa-Leben

Bei Brix Schaumburg könnte es gerade nicht besser laufen! Der erste offiziell geoutete Transgender-Schauspieler spielt bald eine der Hauptrollen in der neuen Serie Sunny – wer bist Du wirklich? und hatte vor wenigen Monaten mit einer Single sein musikalisches Talent bewiesen. Ende Juli war der Tausendsassa außerdem Vater einer Tochter geworden. Jetzt verriet Brix, wie ihm die Rolle als Papa gefällt und wie sich sein Leben dadurch verändert hat.

Im RTL-Interview plauderte er offen über das Gefühl, nun Nachwuchs zu haben. Er beschrieb es zunächst mit “Wow” und schwärmte dann: “Ich bin so unfassbar stolz auf meine Frau und sehr dankbar, dass ich nun den Titel ‘Papa’ tragen darf.” Es sei wundervoll und alles entwickle sich sehr positiv. Auch über seine Tochter sprach er in den höchsten Tönen: “Die Kleine macht riesige Sprünge, wächst – und quakt fröhlich vor sich hin”. Für “dieses kleine Wunder” verzichte er sogar gerne auf Schlaf.

Erst kürzlich postete der Beau ein Bild auf seinem Instagram-Account, auf dem er seine Tochter in einem Babytragetuch auf dem Bauch trägt. Dazu schrieb er: “Babies erster Urlaub” und bedankte sich bei seiner Frau. “Wir haben etwas Unglaubliches geschaffen”, verkündete er stolz.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel