Total betrübt: Erste Bilder von Liam nach Miley-Trennung

Liam Hemsworth (29) macht die Trennung von seiner Noch-Ehefrau Miley Cyrus (26) offenbar sichtlich zu schaffen! Die Sängerin gab erst am vergangenen Samstag das Ehe-Aus des einstigen Traumpaares bekannt. Während sie sich schnell mit ihrer Freundin Kaitlynn Carter tröstete, scheint Liam unter dem Beziehungsende sehr zu leiden. Jetzt zeigte Liam sich zum ersten Mal seit der Trennung wieder in der Öffentlichkeit – und wirkte dabei total niedergeschlagen!

Der 29-Jährige lenkt sich zurzeit bei seiner Familie im australischen Byron Bay von seinem Herzschmerz ab. Zusammen mit seinem älteren Bruder Chris Hemsworth (36) und dessen drei Kids besuchte er vor Kurzem einen Frozen-Yogurt-Laden – aufheitern konnte ihn dieser Ausflug aber scheinbar nicht. In einem braunen Sweatshirt und einer schwarzen Schlabberhose saß Liam Trübsal blasend in dem Shop. Während Chris seine Kinder mit Eis versorgte, starrte der jüngste Hemsworth-Bruder einfach nur gedankenverloren vor sich hin.

Insidern zufolge soll der Hunger Games-Darsteller vor allem unter Mileys neuen Knutschbildern leiden. Dass seine frischgebackene Ex die Beziehung so schnell abhaken konnte, soll für Liam nur schwer zu ertragen sein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel