Topmodel Karolína Kurková zeigt uns ihre Milchpumpe

„Das ist so gar nicht glamourös“

Topmodel Karolína Kurková zeigt uns ihre Milchpumpe

Welches Mama-Utensil zieht sie hier aus dem Koffer?

Was hat Karolína Kurková im Koffer?

Topmodel und dreifache Mama Karolína Kurková (37) erhielt gerade den GQ-Preis als „Ikone des Jahres“. Wir treffen die Tschechin vor der Preisverleihung im Berlin. Im Video zeigt sie uns ihren Koffer und wir sind überrascht, was darin am meisten Platz einnimmt.

Karolína Kurková hat drei Kinder

Ende April ist Karolína Kurková zum dritten Mal Mama geworden und hat nach zwei Jungs endlich noch ein Mädchen, die kleine Luna Grace, bekommen. Seither muss das Topmodel den Spagat zwischen ihrer Karriere und ihren drei Kindern irgendwie gemanaged kriegen. So hat sie neben ihren Mama-Pflichten gerade eine neue Schuhkollektion herausgebracht und jettet mal eben nach Berlin. Da Karolìna ihre sechs Monate alte Tochter noch stillt, muss daher immer etwas sehr Unglamouröses mit auf Reisen: Eine elektrische Milchpumpe.

Viele Promi-Mamas pumpen ab

Tja, zum Glück geht das heutzutage ganz gut mit dem elektrischen Pumpen. Und auch wenn die tatsächlich etwas sperrig ist, gibt das als „Working Mom“ ein paar Freiheiten. Da ist Karolína Kurková in bester Gesellschaft. So zeigten sich andere Mamas wie Moderatorin Amira Pocher, Model Marie Nasemann oder jüngst „Wonder Woman“-Star Gal Gadot an der Pumpe hängend in der Maske oder bei der Arbeit. (udo)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel