Töchter bezeichnen Kristen Bell als "große Enttäuschung"!

Kristen Bells (42) Töchter waren mal wieder nicht gerade nett zu ihr! Die „Bad Moms“-Darstellerin und ihr Mann Dax Shepard (47) sind seit knapp zehn Jahren miteinander verheiratet. Noch im selben Jahr kam ihre Tochter Lincoln (9) zur Welt. Kurz danach folgte dann ihre kleine SchwesterDelta. Erst kürzlich packte die Schauspielerinüber die Beleidigungen ihrer Töchter aus. Jetzt haben die beiden Kristen als „große Enttäuschung“ bezeichnet!

„Als ich hierhergekommen bin, habe ich vier Sprachnachrichten erhalten. Denn wir haben keine Oreos mehr zu Hause“, erzählt die 42-Jährige gegenüber Entertainment Tonight. „Sie haben mit Oreos gerechnet. Deshalb bezeichnen sie mich nun als große Enttäuschung, weil ich sie nicht aufgefüllt habe“, fügt sie noch hinzu. Doch Kristen nimmt es gelassen und sagt: „Könnt ihr es ihnen verübeln? Es ist ein leckerer Keks.“

„Die Menge an Beleidigungen, die sie mir manchmal in kürzester Zeit entgegenschleudern, holt mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück“, erklärte sie zuvor in einem Interview mit E! News. Auf diese Weise werde ihr Ego jedoch im Zaum gehalten. „Ich komme nach Hause und sie ziehen einem schnell den Boden unter den Füßen weg“, ergänzte die zweifache Mama.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel