"The Supremes"-Sängerin Mary Wilson: Sie verstarb im Alter von 76 Jahren | InTouch

“The Supremes”-Sängerin Mary Wilson ist tot! Wie nun bekannt gegeben wurde, verstarb die Musiklegende im Alter von 76 Jahren.

Große Trauer um “The Supremes”-Sängerin Mary Wilson! Wie nun durch ihren langjähriger Pressesprecher Jay Schwartz gegenüber mehreren US-Medien bestätigt wurde, kam der Tod der Künstlerin vollkommen unerwartet. Sie starb am Montagabend (8. Februar) in ihrem Haus in Las Vegas.

Mary Wilson wurde durch "The Supremes" bekannt

Mit nur 15 Jahren hatte Mary Wilson zusammen mit Diana Ross (67) und Florence Ballard (1943-1976) die erfolgreiche Soulgruppe “The Supremes gegründet. Danach ging die Karriere der Musiklegende steil nach oben. So gehörten zu ihren bekanntesten Werken “You Can’t Hurry Love” oder “Stop! In the Name of Love”. Nachdem die Band 1977 aufgelöst wurde, blieb Mary der Musik treu und startete erfolgreich in ihre eigene Karriere. So dachte sie auch noch lange nicht an ihren Ruhestand…

Schauspielerin Trisha Noble ist nach einem langen Kampf gegen ihre Krankheit gestorben…

Mary Wilson hatte große Pläne

Nur zwei Tage vor ihrem überraschenden Tod hatte sie auf ihrem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht, in dem sie noch über ihre jüngsten Pläne spricht. So kündigte sie ein neues Buch an, auch bislang unveröffentlichtes Solo-Material hätte in Kürze erscheinen sollen. Mary erklärte ihren Fans: “Hoffentlich wird etwas davon an meinem Geburtstag, dem 6. März, herauskommen.” Nun schloss die Legende für immer ihre Augen. Wann eine Trauerfeier zu Ehren der 76-Jährigen stattfinden wird, ist nicht bekannt.

Um diese Stars trauern wir!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel