"Teen Mom"-Catelynn will ihrer Tochter Adoptionsfolge zeigen

Sie möchte einfach mit offenen Karten spielen: Catelynn Lowell (29) bekam mit ihrem Lebensgefährten Tyler Baltierra (29) mit erst 17 Jahren ihr erstes Kind Carly – und gab es zur Adoption frei. Begleitet wurde ihre Schwangerschaft damals von der MTV-Show Teen Mom, in der auch zu sehen war, wie der überforderte Teenager seine Tochter weggab. Den Kontakt zu Carly hat Catelynn jedoch immer aufrechterhalten, obgleich das zuletzt nicht immer einfach war. Auch die besagte Adoptionsfolge möchte sie irgendwann mit ihr ansehen.

Sie habe die Folge selbst noch nie gesehen, verriet Catelynn Entertainment Tonight. Doch sie könne sich vorstellen, das mit einigem Abstand nachzuholen: “Wenn ich älter bin und Carly in ihren Zwanzigern oder Dreißigern, dann werde ich mich noch sehr freuen, dass ich die alten Folgen da habe und sie ihr zeigen kann.” Sie hoffe dann, ihrer Tochter alle Fragen beantworten zu können. Sie sei sich sicher, dass die Sendung dabei helfen werde, da sie sehr authentisch sei, betonte die 28-Jährige.

Zurzeit ist Catelynn in der 17. Woche mit ihrem vierten Kind schwanger. Damit sei für sie die Familienplanung abgeschlossen, erzählte der Reality-TV-Star: “Dann habe ich vier Kinder ausgetragen. Ich fühle mich dann vollständig, denke ich, und auch dem Körper reicht es dann.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel