Supermodel Stella Tennant (†50): Familie bestätigt Suizid

Nun ist bekannt, wie es dazu gekommen war. Kurz vor Weihnachten wurden traurige Neuigkeiten aus der Modelwelt bekannt: Laufstegschönheit Stella Tennant (✝50) war überraschenderweise verstorben. Zahlreiche Weggefährtinnen aus dem Modelbusiness zollten ihr daraufhin Tribut – auch Victoria Beckham (46) widmete ihr einen rührenden Post in den sozialen Medien. Die genaue Todesursache war bisher noch nicht geklärt – ihre Familie bestätigte nun jedoch: Stella hat Suizid begangen.

Wie The Daily Telegraph nun berichtete, soll Stella sich das Leben genommen haben. Zuvor hätte die Fashion-Ikone lange Zeit mit psychischen Problemen zu kämpfen gehabt. “Stella hat sich schon seit Längerem nicht wohlgefühlt. Wir verspüren also tiefe Trauer und Verzweiflung darüber, dass sie das Gefühl hatte, nicht mehr weitermachen zu können – trotz der Liebe derer, die ihr nahe standen”, hieß es in einem Statement der Hinterbliebenen. Wie schon im Dezember angekündigt, wünsche sich die Familie weiterhin Privatsphäre, um in Ruhe trauern zu können.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel