"Sturm der Liebe": Das ist der Grund für die Pause

Die Telenovela läuft nicht wie gewohnt

Fans von “Sturm der Liebe” stehen harte Zeiten bevor.

Denn in dieser Woche muss die Telenovela gleich mehrmals ausfallen.

Aber noch gibt es Hoffnung, dass die Fans vielleicht doch nicht so oft auf ihre Lieblingsserie verzichten müssen.

Bei “Sturm der Liebe” gibt es in dieser Woche große Veränderungen. Die Telenovela wird nicht von Montag bis Freitag in der ARD zu sehen sein.

Darum ist “Sturm der Liebe” nicht im Programm 

Schon im Januar guckten Fans der Serie in die Röhre. Auch damals fiel die Erfolgs-Telenovela aus – und das sogar für mehrere Tage hintereinander, schreibt “Promipool”. Der Grund: Die Wintersport-Übertragung im Ersten. Statt neuer Geschichten vom Fürstenhof gab es damals Biathlon, Nordische Kombination und Skeleton zu sehen. Und auch in dieser Woche läuft “Sturm der Liebe”  gleich an mehreren Tagen nicht wie üblich im Programm.

“Sturm der Liebe”: Pause wegen Alpiner Ski-WM in Cortina D’Ampezzo 

Am Mittwoch bekommt die beliebte Telenovela zum ersten Mal eine Zwangspause. Stattdessen zeigt die ARD die Alpine Ski-WM im italienischen Cortina D’Ampezzo. Dort steht Nachmittags der Slalom bei der Kombination der Herren auf dem Programm. Am Freitag muss “Sturm der Liebe” der Nordischen Kombination, dem Skeleton-Wettbewerb und – mal wieder – dem Biathlon weichen. Keine guten Aussichten für alle, die die Telenovela regelmäßig verfolgen.

 

https://www.instagram.com/p/CLBtR5Jq8PZ/

 

Das könnte dich auch interessieren:

  • “Sturm der Liebe”-Star Ferdinand Schmidt-Modrow stirbt mit 34 Jahren

  • GZSZ: Krasser Trennungs-Schock

  • “Unter Uns”: Jan Ammann und Nina Weisz – Das sind die Neuen 

 

Eine Absage könnte „Sturm der Liebe“-Fans Hoffnung machen 

Den Fans dürfte das gar nicht gefallen. Die beschweren sich ohnehin regelmäßig auf Instagram, wenn ihre Lieblingssendung mal wieder Platz für etwas anderes machen muss. “Kann sich die ARD nicht einen eigenen Sportkanal zulegen? Das nervt, Sturm ist viel wichtiger“, schreibt ein Fan und erntet dafür viel Zustimmung.

Doch immerhin bleibt ihnen noch ein kleiner Hoffnungsschimmer: Am Montag musste das Skirennen bereits wegen widriger Bedingungen abgesagt werden – und “Sturm der Liebe” kehrte überraschend ins Programm zurück. Vielleicht müssen die Fans also doch nicht ganz so lange auf eine Rückkehr ihrer Fürstenhof-Lieblinge warten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel