Stefan Mross: Traurige Familien-Tragödie! | InTouch

Bittere Beichte von Stefan Mross! Der Schlagersänger spricht offen über den Tod seines Vaters.

Eigentlich hat Stefan Mross immer ein Lächeln auf den Lippen. Doch auch der Schlagerstar musste schon einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Sein geliebter Vater Eberhard starb 2010 an Krebs…

Stefan Mross spricht über die "ganz, ganz schlimme Zeit"

Auf der 26. “José Carreras Gala”, wo Prominente jedes Jahr Geld für die Bekämpfung von Leukämie sammeln, erzählte Stefan im Interview mit Sender MDR: “Unser lieber Papa ist vor zehn Jahren an Krebs gestorben. Das war eine ganz, ganz schlimme Zeit für unsere Familie, wenn auf einmal von heute auf morgen der Papa nicht mehr mit am Tisch sitzt. Das ging ziemlich schnell.”

Neuer Look für Anna-Carina Woitschack! Die Sängerin hat dem Friseur einen Besuch abgestattet.

Stefan hatte ein extrem gutes Verhältnis zu seinem Vater. Er unterstütze ihm bei seiner Karriere – und kaufte seinem Kind die erste Trompete. Den Tod seines Papas hat Stefan bis heute nicht ganz verkraftet. Deshalb weiß er heute Gesundheit so sehr zu schätzen. “Und da wird einem immer wieder bewusst, es gibt so viele Krankheiten, tausende von Krankheiten. Wir haben gerade das beste Beispiel dafür. Aber wir haben wirklich nur eine einzige Gesundheit.”

Schon gewusst? Im Video erfahrt ihr fünf spannende Fakten über Stefan Mross:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel