Starke Schwindelgefühle: Oksana Kolenitchenko im Krankenhaus

Was ist bloß bei Oksana Kolenitchenko (33) los? Die Influencerin teilt eigentlich vor allem die schönsten Seiten aus ihrem Leben. Immer wieder postet sie süße Familienschnappschüsse mit ihrem Mann Daniel und ihren beiden Kindern Milan (6) und Arielle (4). Jetzt lässt die ehemalige DSDS-Kandidatin ihre Follower aber auch an einem schwierigen Abschnitt ihres Lebens teilhaben: Die Web-Beauty teilte eine Aufnahme aus dem Krankenhaus. Dort wurde Oksana aufgrund ihres starken Schwindelgefühls untersucht.

Seit mittlerweile sieben Monaten hat die Blondine mit verschiedensten Symptomen zu kämpfen. Neben Sehstörungen und Fieber leidet sie vor allem unter heftigen Schwindelattacken. Woher diese Beschwerden kommen, konnte ihr bisher noch kein Arzt verraten. Um der Sache noch einmal auf den Grund zu gehen, ließ Oksana sich nun wieder im Krankenhaus untersuchen, wie sie auf Instagram verriet. Doch auch der erneute Klinikaufenthalt endete für die zweifache Mutter ohne eindeutiges Ergebnis: “Die guten News sind: Sie haben in dem Sinne nichts gefunden. Schlechte News ist, dass wir damit leider noch nicht weiter sind, was meine Schwindelattacken und so etwas angeht”, berichtete sie in ihrer Story.

Diese Ungewissheit macht der zweifachen Mutter natürlich Sorgen. Daher stehen die nächsten Arzttermine, unter anderem bei einem Immunologen und einem Chiropraktiker, bereits fest. Die 33-Jährige hofft, dass dann endlich die Ursache für ihre rätselhaften Symptome gefunden wird.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel