Sophia Vegas: Adoptionspläne

Wird sie jetzt zur Prinzessin?

Reality-Star Sophia Vegas lebt mit ihrer Familie in den USA.

Mit dem Investmentbanker Daniel Charlier ist sie seit 2019 verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Durch eine spontane Begegnung könnte ihr bald sogar ein Adelstitel verliehen werden. 

Sophia Vegas: Prinz Frédéric von Anhalt total verzückt

https://www.instagram.com/p/CPh5CMPFamm/

 

Auf einmal kam sie auf mich zu. Ich dachte: Oh, je! Das ist ja so eine Art Busenwunder. Was sollen die Leute denken? Meine Frau Zsa Zsa Gabor ist ja noch nicht so lange tot. Und allein war die Busenfrau auch nicht, eine Freundin begleitete sie. Sie stellte sich als Sophia vor, aber ich konnte sie erst nicht einordnen. Dann sagte sie, dass sie im “Dschungelcamp” und bei “Big Brother” mitgemacht hat und jetzt in den USA lebt.

Mehr zum Thema:

  • Sophia Vegas: Sorge um ihren Ex-Mann

  • Sophia Vegas: Heftige Diskussion – wegen diesem Bikinifoto

  • Sophia Vegas: Das steckt wirklich hinter ihrem Rückzug

 

Sophia Vegas: Royale Pläne

Sie ist elegant, lebt luxuriös, hat eine tolle Familie, einen super Mann.

https://www.instagram.com/p/Bw-uIGeBgGD/

 

Ich will sie zur Prinzessin machen! Das hat sie verdient. Ich möchte sie adoptieren, ihr Mann und die Kinder bekommen auch den Adelstitel. Dann sind wir eine große Adelsfamilie!

Sie hat ja eine reiche Familie. Mir ist nie fies vor Bargeld. Ich habe ja die Frédéric-von-Anhalt-Stiftung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel