Sophia Thomalla versext ihre Fans im heißen Latex-Bunny-Kostüm

Sophia Thomalla versext ihre Fans im heißen Latex-Bunny-Kostüm

Sophia Thomalla verdreht Fans als heißer Hase den Kopf

Oh là là, Sophia Thomalla weiß ganz genau, wie sie ihre Fans ins Schwitzen bringt! Bei Instagram präsentiert sich die 31-Jährige jetzt als heißes Bunny in einem Latex-Kostüm – und verdreht ihren 1,2 Millionen Followern damit ordentlich den Kopf. 

https://www.instagram.com/p/CHSnwf_B094/

Noch paar Termine und dann kann 2020 mich mal kreuzweise. Ich bin schon in Feiertagsstimmung und freue mich auf 2021! 🎄🎅🏼 🌟 📸 by @andra_photography für den @schuettflix calendar 2021! 📎 link in Bio to get one #werbung

Ein Beitrag geteilt vonS O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

„Ich bin schon in Feiertagsstimmung und freue mich auf 2021!"

Wegen der Corona-Pandemie verlief 2020 für die meisten Menschen ganz anders als geplant. Auch Sophia Thomalla scheint froh zu sein, wenn sie einen Haken hinter dieses verrückte Jahr machen kann. „Noch paar Termine und dann kann 2020 mich mal kreuzweise. Ich bin schon in Feiertagsstimmung und freue mich auf 2021!“, schreibt die Moderatorin zu einem besonderen Schnappschuss bei Instagram. 

Auf dem Foto ist Sophia in einem sexy schwarzen Lederkostüm zu sehen. Der Look besteht aus einem knappen Body, langen Handschuhen und einer Hasenmaske. So bekleidet steht die Freundin von Profifußballer Loris Karius (27) vor einem Steinberg und schaut lasziv in die Kamera. Aufgenommen wurde das Bild für den 2021er-Kalender des Schüttgut-Start-ups „Schüttflix”. In das Unternehmen investierte Sophia vor einem Jahr. Ihre Fans kommentieren den Post mit haufenweise Flammen-Emojis. Und auch die Promis sind von Bunny-Sophia ganz angetan. Während Evelyn Burdecki (32) mit „Heißer Osterhase” reagiert, fragt Silvio Heinevetter (36), der Partner von Sophias Mutter Simone Thomalla (55), scherzhaft: „Ja, ist denn schon Ostern?“

Im Video: Sophia Thomalla frisch erblondet

Schauspielerin Sophia Thomalla frisch erblondet


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel