"Sommerhaus der Stars": Geht RTL damit jetzt zu weit?

Ein neuer Eklat scheint vorprogrammiert

Alkohol-Eklat im “Sommerhaus der Stars”: Andreas Robens sorgte in der ersten Folge für eine Menge Streit und Drama …

… und das soll nicht ohne Konsequenzen bleiben: Alle Promi-Paare nominieren Andreas und Caro Robens in der neuen Folge zum Auszug. Doch dann folgt der Mega-Schock!

RTL verküdnet nach (!) der Nominierung, dass kein Promi-Paar das “Sommerhaus” verlassen muss. Das Entsetzen steht den übrigen WG-Bewohnern, wie Henning Merten und Denise Kappés ins Gesicht geschrieben.

Ob es nach der ersten Folge von “Das Sommerhaus der Stars” überhaupt noch schlimmer kommen kann? Definitiv! Die Show-Macher gießen in der neuen Ausgabe nämlich mächtig Öl ins Feuer …

Bahnt sich ein neues “Sommerhaus der Stars”-Drama an?

Nach der letzen Folge von “Das Sommerhaus der Stars” sollte man meinen, dass die mehr oder minder prominenten Kandidaten ganz allein in der Lage dazu sind, für eine Menge Zoff und Drama zu sorgen. Den Machern der Show reicht das aber offenbar noch nicht – und so gießen sie in der zweiten Folge (16. September) Öl ins Feuer!

Nachdem Georgina Fleur und Kubilay Özdemir “Das Sommerhaus der Stars” nach der Spuck-Attacke auf Andrej Mangold vorzeitig verlassen mussten, schien es zu Beginn der neuen Folge so, als kehre endlich Frieden zwischen den WG-Bewohnern ein, doch diese Rechnung hatten sie offenbar ohne RTL gemacht …

+++ Achtung, Spoiler! +++

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • “Sommerhaus der Stars”-Panne: Sieger verraten?

  • “Sommerhaus”-Eklat um Georgina Fleur: “Dich müssen die einweisen!”

 

Andreas Robens soll die Promi-WG verlassen – oder auch nicht …

Als es nämlich darum geht, ein Promi-Paar für den Auszug aus dem “Sommerhaus” zu nominieren, haben sich die Kandidaten einstimmig für Caro und Andreas Robens entschieden. Während der Nominierung rechtfertigen alle Promi-Paare ihren Entschluss mit dem Alkohol-Eklat des “Goodbye Deutschland”-Stars und so scheint es am Ende, als müssten die Bodybuilder die WG verlassen.

Doch nur wenig später der Schock: Kurz nachdem auch die letzten Hausbewohner Andreas und Caro nominiert haben, flattert plötzlich ein Schreiben ins Haus – und der Inhalt könnte kaum überraschender sein: Weil Georgina und Kubilay vorzeitig ausgezogen sind, muss doch kein Paar “Das Sommerhaus der Stars” verlassen – das Entsetzen steht den Stars deutlich ins Gesicht geschrieben!

Provoziert RTL einen neuen Streit?

Warum die Macher der Show die Promis dennoch erst aufgefordert hatten, ein Pärchen für den Auszug zu nominieren? Wollten sie möglicherweise neuen Zoff zwischen Andreas Robens und den anderen Stars provozieren? Wundern würde DAS eingefleischte Trash-Fans wahrscheinlich nicht. Ob es zum erneuten Eklat kommt, wird sich dann in der dritten Folge von “Das Sommerhaus der Stars” zeigen …

“Das Sommerhaus der Stars” läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel