Sommerhaus-Caro wurde erst durch Andreas zur Bodybuilderin

Ohne ihren Andreas würde Caro Robens heute sicherlich ganz anders aussehen. Die Mallorca-Auswanderer sorgen zurzeit durch ihren Einzug in Das Sommerhaus der Stars für jede Menge Aufsehen. Vor allem Caro hat aber auch vorher schon immer wieder die Blicke auf sich gezogen – wegen ihres Aussehens. Caro ist nämlich leidenschaftliche Bodybuilderin. Zu diesem Hobby ist sie allerdings erst durch Andreas gekommen!

Das verrät die Goodbye Deutschland-Bekanntheit jetzt in der Show Caro und Andreas: 4 Fäuste für Mallorca. Bevor sie vor zehn Jahren Andreas bei der Arbeit kennengelernt hat, hatte die Blondine mit Fitness noch nicht viel am Hut. Ihr Mann sah aber Potenzial in ihr und konnte sie von seiner großen Leidenschaft überzeugen. “Da hat sich mein Kumpel noch lustig gemacht und ich sage: ‘Die ist zwar ein bisschen pummeliger, aber aus der kannst du was machen. Aus der kannst du was bauen. Die nimmst du mit zum Training'”, erinnert sich Andreas an seine damalige Kennenlernzeit mit Caro. Von der Verwandlung seiner Frau ist er jedenfalls total begeistert. “Das Experiment ‘Caro’ ist echt gelungen. Die brauchte nur einen Schubs”, meint er.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel