So viel nahm Chris auf "Promi Big Brother"-Zeltplatz ab!

Müssen die Stars unter freiem Himmel etwa hungern? Kommenden Freitag wird der diesjährige Promi Big Brother-Sieger gekürt. Ex-Kandidat Chris Manazidis hielt als einziger am längsten auf dem Zeltplatz aus. Doch die elf Tage in der Freiluft-WG habe ein paar Spuren hinterlassen – die deutlich auf der Waage zu sehen sind: Im Promiflash-Interview erzählte Chris jetzt, wie viel er während seiner Promi BB-Teilnahme abgenommen hat!

Viel zu essen bekommen die VIPs nicht – gerade einmal ein Euro pro Kopf steht den Promis pro Tag zu. Zwar können sie sich in Challenges etwas dazuverdienen, von einer großen Mahlzeit sind sie aber dennoch entfernt. Und das musste auch die 32-Jährige am eigenen Leib erfahren, wie er im Promiflash-Interview verriet: „Ich bin mit 96 Kilo reingegangen und bin mit 90 raus. Ich hätte nicht erwartet, so viel zu hungern, ehrlich gesagt.“

Dennoch empfand er die Zeit im armen Bereich des Containers ziemlich cool. „Es gab für mich keinen Grund zu sagen, ich muss unbedingt in den Luxusbereich. Ich wollte jeden Tag Challenges absolvieren, das hätte ich im Luxusbereich nicht gehabt“, erzählte der Bullshit TV-Liebling im Gespräch weiter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel