So versteht sich Roberto Blanco mit seinem unehelichen Sohn

Wie ist eigentlich das Verhältnis zwischen Roberto Blanco (84) und seinem Sohnemann Robin? Neben seinen beiden Kindern Patricia Blanco (51) und Mercedes hat der Schlagerstar noch weiteren Nachwuchs – nämlich einen Jungen aus einer früheren Beziehung. Der Blanco-Spross ist inzwischen 21 Jahre alt und strebt eine musikalische Karriere als Rapper an. Da dürfte ihm wohl das Stimmtalent seines Vaters in die Wiege gelegt worden sein – doch wie verstehen sich die beiden Männer überhaupt?

„Wir treffen uns nicht jeden Sonntag am Fru\u0026#776;hstu\u0026#776;ckstisch. Wir ho\u0026#776;ren uns ab und zu mal. Wir haben nicht das beste Verha\u0026#776;ltnis, aber es gibt auch keinen Hass“, verriet Robin nun gegenüber Bild. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden liege inzwischen schon rund ein Jahr zurück. Robin habe Roberto damals nach einem seiner Auftritte im Hotel besucht. „Wie gesagt, es ist schwierig. Er hat sein eigenes Leben, von dem ich kein fester Bestandteil bin. Ich bettele aber auch nicht darum, einer zu sein“, stellte Robin klar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel