So rührend verabschiedet sich Marlene Lufen von Jan Hahn (†)

Der Verlust von Jan Hahn (✝47) trifft seine Kollegen bis ins Mark. Am vergangenen Donnerstag wurde bekannt: Der “Guten Morgen Deutschland”-Moderator ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 47 Jahren verstorben. Nicht nur für seine zahlreichen Fans ist das ein immenser Schock, auch für seinen Kollegenkreis in der Medienbranche – darunter auch Marlene Lufen (50), mit der der Medienprofi jahrelang für “SAT.1 Frühstücksfernsehen” vor der Kamera stand. Mit einer emotionalen Videobotschaft nimmt Marlene Abschied von ihrem einstigen Kollegen.

“Ich bin unendlich traurig, aber ich bin ihm auch wirklich dankbar”, teilte Marlene gegenüber RTL mit und muss dabei immer wieder unterbrechen, um nicht völlig in Tränen auszubrechen. Die Trauer-Mitteilung möchte sich die Moderatorin aber dennoch nicht nehmen lassen. “Weil ich möchte, dass die Menschen wissen, wie toll er war. Jan war einfach ein Typ, den es kein zweites Mal gab”, schwärmte die 50-Jährige. Ihren ehemaligen Moderationspartner möchte Marlene in ganz besonderer Erinnerung behalten.

Die gemeinsame Arbeit mit Jan hatte Marlene immer große Freude gemacht. Neben seiner witzigen Art sei der Medienprofi auch unglaublich sensibel und tiefgründig gewesen. Er habe sich viele Gedanken um das Wohl seiner Liebsten gemacht. “Er hat es nicht immer leicht gehabt in seinem Leben, musste relativ viele Dinge auch in seinem Leben verkraften”, erklärte Marlene. Doch gerade aus diesen Erfahrungen sei ein unglaublich kreativer Mensch mit tollen Talenten gewachsen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel