So lange versuchte Model Romee Strijd, schwanger zu werden

Romee Strijd (25) im Schwangerschaftstalk! Im Frühjahr dieses Jahres konnte das Victoria’s Secret-Model ein süßes Geheimnis lüften: Die Laufstegschönheit und ihr Partner Laurens van Leeuwen (29) erwarten gemeinsamen Nachwuchs. Das besonders Schöne daran: Eigentlich war die Niederländerin davon ausgegangen, aufgrund ihrer Erkrankung, dem PCO-Syndrom (Stoffwechselstörung), keine Kinder auf natürlichem Weg bekommen zu können. Sie hatte lange Zeit vergeblich versucht, schwanger zu werden.

Diese ehrliche Antwort gab die 24-Jährige jetzt in einem Interview im Rahmen eines Vogue-Shootings. Zwei Jahre lang hatte sie darauf gehofft, endlich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten zu können. Aufgrund ihrer Krankheit war unter anderem auch die Periode der werdenden Mutter zwischendurch knapp sieben Jahre lang ausgeblieben. Mittlerweile ist Romee aber bereits im letzten Trimester ihrer Schwangerschaft und könnte wohl nicht glücklicher sein: Sie fiebert der Geburt ihres Minis bereits sehnsüchtig entgegen.

Schon wenige Monate nach der Baby-Verkündung im Mai hatte das Paar zur Freude seiner Fans auch schon das Geschlecht des ungeborenen Sprosses verraten. “Wir können es gar nicht erwarten, unser kleines Mädchen kennenzulernen”, schrieben sie auf Instagram zu einem Video, in dem sie von pinkfarbenem Rauch umgeben waren.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel