So geht es Nicolas Puschmann nach der Trennung von Lars!

Nicolas Puschmann (30) spricht über sein Single-Dasein! Vor wenigen Wochen gab der ehemalige Prince Charming bekannt, dass auch der zweite Beziehungsanlauf mit seinem Sieger Lars Tönsfeuerborn (31) gescheitert ist. Das Paar hatte sich im November 2020 schon einmal getrennt. Warum sie ihrer Beziehung nun erneut ein Ende gesetzt haben, ist nicht bekannt – böses Blut fließt aber nicht. Doch wie geht Nico mit dem Liebes-Aus um?

In seiner Instagram-Story erklärte der ehemalige Let’s Dance-Teilnehmer zu einem Foto von sich unter der Dusche: „Als Single muss man wohl oder übel die letzten Jahre einmal ‚runterwaschen‘ und sich resetten.“ Man müsse sich komplett neu strukturieren, da die alten Gewohnheiten plötzlich wegfallen. „Mir hilft am besten Abstand, um einen klaren Kopf zu bekommen und mich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen“, fasste der 30-Jährige zusammen.

In seinem Feed gab der Hamburger seinen Fans ein paar weitere Tipps, was ihm dabei helfe, mit einer Trennung zurechtzukommen. Darunter fällt unter anderem „ablenken, viel verabreden und sich mit den Liebsten umgeben“ sowie „sich sammeln und seinen Wert erkennen.“ Zudem solle man aber auch lernen, zu akzeptieren und keinen Groll gegen seinen einstigen Partner hegen, sondern Respekt vor der gemeinsamen Zeit haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel