So denkt Ex-Bachelorette Gerda über Nachfolgerin Melissa

Seit wenigen Tagen steht es fest: Ex-Love Island-Beauty Melissa (24) wird die neue Bachelorette! Noch in diesem Jahr macht sich die gebürtige Stuttgarterin vor laufenden Kameras auf die Suche nach ihrem Mister Right. Ein Erlebnis, das auch Gerda Lewis (27) nicht fremd ist – im vergangenen Jahr war die Blondine selbst als Rosenverteilerin an der Reihe. Mit Promiflash plauderte Gerda jetzt ganz offen über ihre Nachfolgerin Melissa!

“Ich finde, Melissa ist eine gute Wahl. Sie ist ein ganz anderer und sehr natürlicher Typ”, verriet Gerda gegenüber Promiflash. Dennoch ist die vorige Bachelorette offenbar gespannt, ob sich Melissa in der TV-Kuppelshow tatsächlich verlieben und den richtigen Partner finden wird. “Ich kann mir vorstellen, dass es eine Herausforderung für sie wird”, erklärte die Influencerin und erinnert sich an ihre eigenen Erfahrungen aus der Show zurück. Durch das Format wachse man über seine eigenen Grenzen hinaus – und gerade das sei das Schöne daran.

Während einige Fans Melissa eher als ruhige und zurückhaltende Person einschätzen, die tatsächlich die wahre Liebe sucht, ist sich ein anderer Teil sicher, die Beauty wolle durch ihre Teilnahme lediglich ihre Reichweite auf Social Media vergrößern. Den möglichen Fame-Faktor sieht auch Ex-Bachelor Oliver Sanne (33) als Problem an: Im Interview mit Promiflash verriet der Fitnesscoach, dass er sich lieber jemand Unbekanntes an Melissas Stelle gewünscht hätte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel