Sinéad O’Connors Sohn haute vor seinem Tod aus Klinik ab

Sinéad O’Connors Sohn ist im Alter von 17 Jahren gestorben, nachdem ihn die Sängerin am Donnerstag als vermisst meldete. Schon in der Vergangenheit hatte der Teenager zu kämpfen gehabt.

Bereits vor drei Jahren war O’Connors Sohn verschwunden gewesen. Damals richtete sich die Musikerin mit der dringenden Bitte an ihre Twitter-Follower, man möge sich bei der Polizei melden, hätten man irgendwelche Informationen über dessen Verbleib. Drei Tage später hatte sie Entwarnung gegeben, der damals 14-Jährige war wieder aufgetaucht.

„Shane, dein Leben ist wertvoll“

Laut der britischen Tageszeitung „The Guardian“ war Shane dieses Mal nach einem Aufenthalt auf der privaten Station Lynn Ward des Tallaght-Krankenhauses verschwunden. Er hatte „zwei schwere Suizidversuche“ hinter sich, wie O’Connor auf Twitter schrieb, und sollte eigentlich rund um die Uhr bewacht werden. Wie die irischen Behörden berichten, wurde er am Freitagmorgen zuletzt gesehen. Seine Mutter richtete sich über die sozialen Netzwerken an ihn und bat ihn, sie zu kontaktieren. „Shane, dein Leben ist wertvoll. Gott hat dir nicht umsonst dieses wunderschöne Lächeln gegeben.“ Sie flehte ihn an, sich nichts anzutun, ihre Welt würde andernfalls zerbrechen.

Die Polizei bestätigte schließlich den Fund seiner Leiche am Freitag im irischen Wicklow und erklärte die Suche nach dem Vermissten damit für beendet.

Shane ist der Sohn von Sinéad O’Connor und dem irischen Musiker Dónal Lunny. Die irische Sängerin hat drei weitere Kinder. Sohn Jake, geboren 1987, hat sie mit den Schlagzeuger John Reynolds, mit dem sie bis Anfang der Neunzigerjahre verheiratet war. Tochter Roisin wurde 1995 geboren, ihre Vater ist der irische Journalist John Waters. Shane ist das dritte Kind von O’Connor. Das jüngste, Yeshua, kam 2006 zur Welt. 

  • „Das Licht meines Lebens“: Sinéad O’Connor: 17-jähriger Sohn tot
  • Zeugin stützt Darstellung: Zeugin bekräftigt Vorwürfe gegen Andrew
  • Prinz Vincent und Prinzessin Josephine: Neue Fotos von Dänen-Zwillingen

Hinweis: Hier finden Sie sofort und anonym Hilfe, falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel