Sie wollte keine Hilfe von Herzogin Catherine und Gräfin Sophie

Herzogin Meghans, 39, Entscheidung zum Rücktritt von den royalen Pflichten war ein langüberlegter Schritt. Schon Monate vorher gibt sie zu, unglücklich zu sein. Als Herzogin Catherine, 38, und Gräfin Sophie, 55, davon hören, greifen sie sofort ein und melden sich bei ihr.

Herzogin Meghan: Sie erteilt Kate und Sophie eine Abfuhr

Doch für die 39-Jährige steht die Entscheidung fest. Als Kate und Sophie sich mit ihr in Verbindung setzen reagiert sie Berichten zufolge abweisend. Meghan schien ihren Entschluss damals schon gefasst zu haben. Weitere Hintergründe zu dem Thema erfahren Sie im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel