Sharon Stone: Britney Spears bat um Hilfe

Sharon Stone (63) hat verraten, dass Britney Spears (39) sie im Jahr 2007 um Hilfe gebeten hat. Sie erhielt einen „langen und wichtigen“ Brief von der Sängerin, kurz nachdem sie einen öffentlichen Zusammenbruch erlitt und ihren Kopf rasierte.

Bei einem Auftritt in der „The Kelly Clarkson Show“ sagte sie: „Britney schrieb mir einen sehr langen und wichtigen, ergreifenden Brief während einer sehr schwierigen Zeit in ihrem Leben, über die Zeit, in der die Leute sie daran erkennen würden, dass sie ihren Kopf rasiert hat, und sie wollte, dass ich ihr helfe. Ich befand mich in einer sehr schwierigen Zeit in meinem Leben und konnte nicht anders. Aber die Wahrheit ist, dass wir beide Hilfe brauchten. Sie brauchte Hilfe, und ich brauchte Hilfe.“

Nach ihrem öffentlichen Zusammenbruch wurde Britney unter Vormundschaft gestellt, wobei ihr Vater zunächst die komplette Kontrolle über ihr Vermögen hatte.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel