Setzt sie Grenzen? So weit will Bachelorette Melissa gehen

Melissa (25) hat bisher schon viele Frösche geküsst! Nach einem kurzen Flirt mit Danilo Cristilli (23), ein paar Dates mit Pietro Lombardi (28) und einer Beziehung mit Richard Heinze (23) will sie bei Die Bachelorette nun endlich ihren Traumprinzen finden. Am heutigen Mittwoch startet die neue Staffel des Kuppelformats im TV. 20 Männer wollen die ehemalige Love Island-Kandidatin kennenlernen. Aber wie viele davon dürfen Melissa wohl auch körperlich näherkommen? Promiflash hat nachgehakt.

“Wahrscheinlich würde eh alles anders kommen, daher habe ich mir kein Limit gesetzt”, erklärte die Stuttgarterin im Interview mit Promiflash. Es bleibt also abzuwarten, ob sie einen neuen Knutsch-Rekord aufstellt. Aktuell liegt der bei vier. Eines betonte die 25-Jährige allerdings: “Einen Kuss kann man nicht planen. Der passiert, wenn der Moment passt und es sich richtig anfühlt. Ich würde nie etwas machen, wobei ich ein unwohles Gefühl hätte.”

Aber was muss ein Rosenanwärter eigentlich tun, um Melissa von sich zu überzeugen? “Besonders wichtig ist, dass er mir sein ernsthaftes Interesse zeigen kann”, meinte die Influencerin. Außerdem legt sie großen Wert auf Humor und Authentizität. Die Optik ist für sie deshalb eher zweitrangig: “Eine schöne Schachtel ohne Inhalt bringt mir auf lange Sicht wohl eher wenig.”

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel