Söder-Tochter will in die Politik einsteigen

Der älteste Spross von Bayerns Ministerpräsident machte zuletzt als Model und Influencerin auf sich aufmerksam. Doch Gloria-Sophie Burkandt plant, in die Fußstapfen ihres Vaters Markus Söder zu treten.

„Vielleicht gründe ich meine eigene Partei“

Doch Gloria-Sophie zieht es vom Laufsteg in Richtung Politik und damit in die Fußstapfen ihres Vaters. „Ich bin in der Jungen Union. Aber vielleicht gründe ich später auch mal meine eigene Partei“, sagte sie im Interview mit dem Magazin „Bunte Quarterly“. Ihr sei es wichtig, die Bedürfnisse ihrer Generation zu vertreten: Nachhaltigkeit, Umweltschutz sowie Fair-Trade-Mode lägen ihr besonders am Herzen.

Die 22-Jährige stammt aus einer früheren Beziehung Söders mit der Unternehmerin Ulrike Burkandt. Zu ihren Eltern habe sie ein inniges Verhältnis, erzähle ihnen alles und habe keine Geheimnisse. „Ich bin stolz auf meine Mama und auf meinen Papa. Beide arbeiten wahnsinnig hart und zeigen mir jeden Tag, was man bewirken kann, wenn man es wirklich will“, so Gloria-Sophie. Sie habe „dieselben Charakterzüge wie mein Papa“ und „lese jeden Artikel, der über ihn geschrieben wird“, versicherte sie.

„Ich finde es schwierig, einen Mann in meinem Alter zu finden“

Derzeit absolviert die Influencerin ein duales Wirtschaftsstudium bei einem internationalen Industriekonzern. „Ich brauche die geistige Herausforderung“, erzählt sie. Tage, an denen man nichts lerne, seien verlorene Tage. Statt auf Partys zu gehen, lese sie lieber ein Buch oder treibe Sport.

Diese Einstellung mache die Partnerwahl allerdings komplizierter, denn Männer in den Zwanzigern würden hauptsächlich feiern oder an der Playstation spielen. „Ich finde es schwierig, einen Mann in meinem Alter zu finden, mit dem ich mich intellektuell auf derselben Ebene empfinde“, so Gloria-Sophie. 

  • Nach Kritik wegen TV-Show: Das sind die Kinder von Armin Laschet
  • „Ich wäre ein anderer Mensch“: Die Frau an der Seite von Olaf Scholz
  • Daniel Holefleisch: Das ist der Mann von Annalena Baerbock

Die Nürnbergerin ist die älteste Tochter von Markus Söder. Ein Jahr nach ihrer Geburt heiratete der Politiker die Diplomkauffrau Karin Baumüller-Söder. Mit ihr hat er drei weitere Kinder: eine Tochter und zwei Söhne, geboren zwischen 2000 und 2007.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel