Schock auf "Love Island": Zwei Kandidaten müssen gehen!

Gleich zwei Love Island-Paare werden getrennt – ob sie wollen, oder nicht! In der heutigen Folge wartete wieder eine Menge Drama auf die Zuschauer der Kuppelshow: Chiara entcoupelte sich von Josua, Aurelia zeigte sich enttäuscht von Henriks Schwärmerei für Nathalia – und die Granate wiederum wagte einen ersten Flirt mit Luca. Scheinbar wird sich demnächst einiges mehr an der Pärchen-Konstellation tun: Denn gleich zwei Islander müssen die Villa verlassen!

Das verkündete Moderatorin Cathy Hummels (32) am heutigen Entscheidungsabend: “Die Zuschauer haben gevotet! Die Frage lautete: Welcher Islander hat die größte Chance auf die wahre Liebe? Das Ergebnis der Abstimmung hat für zwei von euch leider harte Folgen.” Die Islander zeigten sich natürlich geschockt. Nur Granate Nathalia war als Neuling vom Voting ausgeschlossen. Doch für wen haben die Fans sich im Endeffekt entschieden?

Tatsächlich endete die Folge mit einem fiesen Cliffhanger! Nathalia, Marc, Anna, Luca, Chiara, Josua und Henrik wurden von Cathy erlöst – doch aus dem Rest müssen die Islander, die save sind, jetzt noch ein Girl und einen Mann auswählen, die ihre Koffer packen sollen! Tim, Melina, Geraldine, Max, Giulio und Aurelia müssen damit noch zittern…

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel