Schlammschlacht eskaliert: Elena Miras schießt zurück

Bittere Vorwürfe gegen Mike Heiter

Der Rosenkrieg ist entfacht: Elena Miras und Mike Heiter schießen öffentlich gegeneinander!

Noch im September erklärte das Paar, die Gründe für die Trennung privat halten und für die gemeinsame Tochter Aylen befreundet bleiben zu wollen – das war wohl nichts …

Bei Instagram erhob die 28-Jährige schwere Vorwürfe gegen ihren Ex. Demnach sei er ein schlechter Vater für die kleine Aylen gewesen.

Krass! Zwischen Elena Miras, 28, und Mike Heiter, 28, fliegen die Fetzen. Nachdem der “Love Island”-Teilnehmer in einem Enthüllungsvideo gegen seine Ex austeilte, schießt die jetzt heftig zurück!

Der Rosenkrieg zwischen Elena Miras & Mike Heiter eskaliert

Angesichts des kürzlich entfachten Rosenkriegs zwischen Elena Miras und Mike Heiter fällt es schwer zu glauben, dass sich die beiden Kuppelshow-Teilnehmer wirklich mal geliebt haben. Noch im September hatten die beiden ihre Trennung bekannt gegeben und erklärt, die Gründe für das Liebes-Aus privat halten zu wollen – doch Fehlanzeige!

Die 28-Jährige packte im Interview mit RTL kürzlich über die Gründe für die Trennung aus und erklärte unter anderem, dass Mike ein schlechter Vater gewesen sei. Die Antwort des 28-Jährigen ließ nicht lange auf sich warten. In einem ausführlichen Instagram-Video teilte er mit Äußerungen wie “Elena ist keine schlechte Mutter. Sie ist ein schlechter Mensch” oder “Die Beziehung war die Hölle” heftig gegen seine Ex aus, außerdem ließ er durchklingen, dass Elena ihn betrogen haben könnte.

 

 

Mehr zur Schlammschlacht von Elena und Mike:

  • Mike Heiter: Fremdgeh-Vorwürfe gegen Elena Miras!

  • Elena Miras: Jetzt packt sie die Wahrheit über Mike Heiter aus!

  • Elena Miras & Mike Heiter: Zoff um Tochter Aylen!

 

Schwere Vorwürfe gegen Mike Heiter

Zeit zum Durchatmen blieb den Fans des einstigen “Love Island”-Traumpaares aber nicht – im Gegenteil: Elena Miras wollte die Vorwürfe nicht einfach so auf sich sitzen lassen. In einer XXL-Instagram-Story erhob sie schwere Vorwürfe gegen Mike, der in seinem Video außerdem behauptet hatte, “alles Menschenmögliche” getan zu haben, um ein guter Vater zu sein – ein No-Go für die 28-Jährige:

Wo warst Du nach der Geburt von Aylen? Nach einer Woche bist du nach Deutschland gefahren und warst mit deinen Kumpels feiern. Ich habe dich gebraucht und du bist gegangen,

so die TV-Darstellerin.

“Mike hat mir gedroht”

Außerdem habe Mike Heiter seine Vaterschaft erst nach über einem Jahr anerkannt, als das Jugendamt in der Schweiz Druck gemacht habe. Doch damit nicht genug: Außerdem habe der “Anker”-Interpret nie einen Cent für seine Tochter ausgegeben und habe hohe Schulden bei Elena, weil er sich immer wieder Geld bei ihr geliehen hätte.

Obwohl Elena Miras offensichtlich extrem sauer auf ihren Verflossenen ist, hatte sie nach eigenen Angaben genug Zeit, sich auf die Enthüllungen ihres Ex vorzubereiten: “Mike hat mir gedroht, dass er das machen wird, dass ich mit Hate rechnen muss, weil er was vorhat”, erklärte sie weiter. Das sei auch der Grund gewesen, weshalb sie mit RTL gesprochen habe. Der drohende Hate sei ihr allerdings egal, für sie sei es wichtig, dass es der kleinen Aylen gutgehe.

Ein Anfang wäre wahrscheinlich, die Trennung nicht in der Öffentlichkeit auszutragen …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel