Schlager: Matthias Reim: "Sie trägt es mit Fassung" – Christin Stark im Gefühlschaos

Schlager 2022: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars im GALA-Ticker

20. Januar 2022

Matthias Reim: Schwangere Ehefrau Christin ist manchmal ein „Hormonteufel“

Christin Stark, 32, wird Mama und das Hormonchaos läuft auf Hochtouren – das muss aktuell auch der werdende Vater Matthias Reim, 64, erfahren. Für den Schlagerstar ist es das siebte Kind – für die 32-Jährige das Erste. Mit dem Baby, das voraussichtlich im April 2022 zur Welt kommen wird, geht für das Schlagerpaar ein großer Wunsch in Erfüllung. Die vergangenen Monate waren für das Paar besonders emotional, weil der "Hormonteufel" immer wieder zum Vorschein kam, wie der "Verdammt, ich lieb dich"-Interpret kürzlich verriet. 

Im Schlager-Podcast "Aber bitte mit Sahne" plauderte der Sänger aus, dass er seine schwangere Frau natürlich nicht allein lässt mit dem Gefühlschaos: "Ich versuch ihr da wirklich zur Hand zu gehen. Wir kommen klar. Sie trägt es mit Fassung und wir sind beide sehr, sehr neugierig, wie das neue Menschenkind aussehen wird." Der Alltag während der Schwangerschaft ist nicht immer einfach: "Es gibt harmonische Tage und dann reitet sie der Hormonteufel und dann kann sie auch anders." Matthias Reim hat dennoch vollstes Verständnis für die Achterbahnfahrt der Gefühle. "Ich gehe damit aber anders um. Ich sag mir, das ist jetzt der Hormonteufel. Das legt sich ja gleich wieder", so der Musiker.

https://www.instagram.com/p/CW8cnleKn2i/

19. Januar 2022

Sorge um Sängerin Ireen Sheer

Wenige Monate nach ihrem letzten Auftritt im November 2021 in Florian Silbereisens, 40, Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter", liegt Ireen Sheer im Krankenhaus. Dabei wollte die 72-Jährige gemeinsam mit ihrem Ehemann das Leben fernab der Arbeit genießen. Daraus wird vorerst nichts. Laut "Bild" diagnostizierten die Ärzte bei dem Schlagerstar eine Thrombose hinter dem Auge. "Vor ein paar Tagen schwoll Ireens Auge plötzlich an", erzählt ihr Ehemann Klaus-Jürgen Kahl. "Sie sah alles doppelt, bekam starke Kopfschmerzen. Ich habe sie in die Klinik gefahren." Ireen Sheer wurde untersucht – mit Verdacht auf Schlaganfall.

Nach einer MRT-Untersuchung wurde dann aber Thrombose diagnostiziert. "Es wird jetzt versucht, das Gerinnsel mit Blutverdünnern aufzulösen. Wenn das nicht funktioniert, muss Ireen operiert werden", schildert Ehemann Klaus-Jürgen Kahl weiter. Wir wünschen gute Besserung!

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Mehr Schlager-News lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: bild.de, instagram.com, Podcast "Aber bitte mit Schlager"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel