Sascha Heyna outet sich bei “Promi Big Brother” als schwul

Sascha Heyna ist, im Gegensatz zu den meisten Kandidaten bei "Promi Big Brother", ein alter Hase im Showbiz. Über sein Privatleben ist jedoch wenig bekannt. Wie lebt der Moderator und Sänger? Hat er Familie und Kinder?

Trotz seiner jahrelangen Erfahrung im Fernsehen zeigte sich Sascha Heyna aufgeregt über seine Teilnahme bei "Promi Big Brother" 2020. "’Promi Big Brother’ ist für mich eine der größten Herausforderungen und eines der spannendsten Projekte, die ich jemals gemacht habe", erzählt er im Gespräch mit Sat.1.

Wie kommt er im VIP-TV-Knast zurecht? Bereits in der ersten Folge enthüllt der Moderator ein privates Geheimnis.

Woher kennt man Sascha Heyna? Vom Journalismus zur Schlagermusik

Sascha Heyna begann seine Karriere bereits 1994. Nach seiner Ausbildung zum Hörfunk- und TV-Journalisten absolvierte er Praktika und Volontariate bei verschiedenen Medienunternehmen. Er arbeitete unter anderem bei Radio Lindau, Radio 7 melody und dem Sender B-TV.

Ab 1999 war er als freier Producer in Paris tätig und moderierte für ARD, ZDF, Sat.1 und RTL. Zu seinen Interviewpartnern gehörten unter anderem Karl Lagerfeld, Cindy Crawford und Madonna. Seit 2001 gehört er zum Moderationsteam des Homeshopping-Senders QVC.

Zur Schlagermusik kam Sascha Heyna durch seine Freundin Isabell Varell. 2008 veröffentlichte er seine erste Platte "Himmelszelt". Bis heute hat er sechs Alben auf den Markt gebracht, mit denen er auch auf Tour war.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel