Sarah Jessica Parker: Zigaretten-Zoff

Ihre Sucht sorgt für eine Ehe-Krise

Sie kann es nicht lassen: “Sarah raucht für ihr Leben gern und wo immer sie kann. Sie will nicht aufhören”, berichten US-Medien. Ihrem Ehemann Matthew Broderick stinkt das gewaltig …

Matthew hat schon lange mit dem Rauchen aufgehört. Dass seine Frau das nicht schafft, macht ihn wütend. Außerdem hat er Angst, dass auch die gemeinsamen Kinder der Sucht verfallen: “Unser Sohn ist total wissbegierig, wenn es ums Rauchen geht. Ich kann sehen, wie sich das Raucher-Gen in ihm entfaltet“, sagte der Schauspieler dem “New York Magazine”.

Auch bei “Sex & the City” griff die Carrie-Darstellerin zum Leidwesen ihrer Freundinnen immer wieder zum Glimmstängel …

Ihre Beziehung steht ohnehin schon auf wackeligen Beinen, jetzt hat Sarah Jessica Parker, 55, auch noch ein aufflammendes Problem mit ihrem Ehemann Matthew Broderick, 58!

Ehe-Krise: Ultimatum für Sarah Jessica Parker

“Entweder die Kippen oder ich” – dieses Ultimatum soll Matthew Broderick seiner Frau Sarah Jessica Parker jetzt gestellt haben. Denn dass der “Sex & the City”-Star ständig pafft, soll Matthew in den Wahnsinn treiben. Vor allem, dass Sarah ihr Laster nicht einmal vor den drei gemeinsamen Kindern James, 17, Marion und Tabitha, beide 11, verbirgt, ist ihm wohl ein Dorn im Auge:

Er hasst es, dass sie raucht. Schon immer. Aber jetzt werden die Kids immer älter und er findet, dass Sarah einfach kein gutes Vorbild für sie ist,

weiß ein Freund des Broadway-Stars.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • Sarah Jessica Parker: Horror-Chefin!

  • Sarah Jessica Parker: Ehe-Drama!

 

Der “Sex & the City”-Star soll mit dem Rauchen aufhören – sonst zieht er aus!

Zwar soll Sarah schon mehrfach versucht haben, mit dem Qualmen aufzuhören. Aber die 55-Jährige kann einfach nicht die Finger von den Glimmstängeln lassen. Matthews bittere Konseqzenz: Er will ausziehen – und das nicht alleine!

In den vergangenen Wochen soll er nämlich auf Apartmentsuche gewesen sein. Mit Erfolg: Der 58-Jährige hat in New York gemietet. Sein Vertrauter weiß:

Er ist viel dort, und wenn Sarah sich nicht ändert, wird er auch die Kinder zu sich holen.

Das ist es doch nicht wert, oder Sarah?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel