Sarah Engels wieder schwanger: Alle sind überglücklich, nur Pietro sagt lange nichts

Sarah Engels wieder schwanger: Alle sind überglücklich, nur Pietro sagt lange nichts

Alle freuen sich für Sarah Engels

Ja, da hat das Glück gleich im Doppelpack zugeschlagen. Erst vor wenigen Tagen hat Sarah Engels ihrer großen Liebe, dem Fußballer Julian Büscher, still und heimlich das Jawort gegeben, jetzt lüftete das frischgebackene Ehepaar sein wohl süßestes Geheimnis. Sarah ist zum zweiten Mal schwanger, sie erwarten zum ersten Mal gemeinsamen Nachwuchs. Eine Nachricht, die die Promi-Welt regelrecht zum Weinen bringt. Nur Sarahs Ex-Mann Pietro blieb lange stumm.

Sarah Engels ist schwanger

"Ich heule"

Sechs Jahre liegen zwischen Sarahs erster Schwangerschaft mit Sohnemann Alessio und ihrem neuen Baby-Glück – eine Zeit, in der sie nicht nur zu sich selbst gefunden hat, sondern auch im Leben angekommen ist. Und die Öffentlichkeit war stets mit dabei – egal ob in schlechten oder in guten Zeiten. Umso größer ist in Promikreisen jetzt die Freude über die frohe Baby-Botschaft.

Stars wie Angelina Pannek, Nadine Klein, Evelyn Burdecki und Co. sorgten mit ausufernden Glückwünschen bereits für Riesenfreude bei der Zweifach-Mama in spe.

Doch Sarahs Glück löste auch echte Gefühlsströme aus: „Ich heule“, kommentierte beispielsweise Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser bei Instagram, während Tanz-Coach Motsi Mabuse noch einen Schritt weiter ging und schrieb: „Ich weine wie ein Baby!“ Ähnlich mit den Tränen zu kämpfen hatte auch Ex-Bachelor-Kandidatin Liz Kaeber, wie sie zugab: „Meine Emotionen gehen mit mir durch, ein so herzzerreißendes Video und eine so schöne Nachricht.“ Und sogar Fiona Erdmann, die gerade erst ihr zweites Baby verloren hat, nahm alle Kraft zusammen und ließ sich zu einem „Gänsehaut“ mit jeder Menge Herzchen hinreißen.

Späte Reaktion von Pietro Lombardi

Während die Promis wie wild unter Sarahs Hochzeitsvideo, mit dem sie die süße Baby-Nachricht verkündet hat, kommentieren, fehlte von einem in den Kommentaren lange jede Spur. Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi, der sonst zu allen Veränderungen in ihrem Leben seinen Senf dazu gibt und ihr stets öffentlich den Rücken stärkt, hat sich lange nicht zu Wort gemeldet.

Erst kürzlich hatte er Sarah zu ihrer zweiten Hochzeit gratuliert – und so hatte er am Sonntagnachmittag dann auch noch ein paar Worte zum neuen Engels-Spross, dem Geschwisterchen seines Sohnes, ein paar Worte zu sagen. Pietro erklärte unter anderem, wie er von der Baby-News erfahren hat und dass er schon früh Bescheid wusste. (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel