Sarah Connor: Erschütternde Enthüllung! Jetzt wird es richtig schlimm | InTouch

Bittere Beichte von Sarah Connor! Die Chartstürmerin spricht über die Schattenseiten ihres Lebens.

Eigentlich hat Sarah Connor allen Grund zur Freude. Sie landet nicht nur einen Hit nach dem nächsten, sondern sitzt aktuell auch auf dem roten Stuhl bei „The Voice of Germany“. Doch hinter den Kulissen war der Sängerin oft nicht zum Strahlen zumute…

Sarah Connor ist nicht nur eine der erfolgreichsten Pop- und Soulsängerinnen unserer Zeit, sondern auch liebevolle Mutter und Ehefrau. Ihre vier Kinder aus zwei Ehen sind ihr ganzer Stolz. Pünktlich zum 15. Geburtstag ihrer Ältesten gewährt Sarah Connor nun intime Einblicke in ihre Patchwork-Familie.

So schlecht ging es Sarah Connor wirklich

In der Talkshow „3 nach 9“ sprach sie offen über ihre Depressionen. „Ich weiß, wie schwer es ist, zu erklären, was in einem vorgeht. Man hat das Gefühl, der eigene Kopf verrät einen. Man wird taub, man nimmt nicht mehr richtig teil. Man ist zwar da, aber eigentlich auch nicht. Man fühlt sich nicht zugehörig. Man fühlt sich wie ein Alien in einer Gruppe von Menschen“, erklärte die Sängerin.

In den dunkelsten Zeiten konnte sich Sarah zum Glück auf Menschen in ihrem Umfeld verlassen, die sie unterstützt haben. „Es hat immer geholfen, wenn Menschen da waren und es einen oder zwei Vertraute gab, die wussten, wie es in mir aussieht. Die haben mir oft so über Momente hinweggeholfen.“ Ganz überwunden hat sie die Depression aber bis heute nicht. „Am Ende ist es was, womit man, lernen muss zu leben. Ich weiß nicht, ob es jemals wieder ganz weg ist.“

Vor Kurzem kam es zum heftigen Zoff zwischen Sarah und Ex Marc Terenzi! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel