Royals: Queen Elizabeth feiert ein Wiedersehen mit …

Dass Queen Elizabeth, 94, und ihr Mann Prinz Philip, 99, derzeit die Natur und Ruhe von Schloss Balmoral genießen können, gönnen ihnen viele Royal-Fans von Herzen. Von Mitte März bis Anfang August haben die beiden wegen der Coronakrise abgeschieden auf Schloss Windsor gelebt. Öffentliche Termine für die sonst so umtriebige Königin waren – bis auf zwei Ausnahmen – gestrichen worden. Auf Balmoral können sie jetzt wieder ungestört picknicken, reiten, fliegenfischen, Golf spielen, Geländewagen fahren und Freunde und Familie treffen. 

Queen Elizabeth und Prinz Philip: Prinzessin Eugenie und Prinz Edward sind in Schottland

Ob die Queen und Philip auch in diesem Jahr Gäste empfangen würden, war wegen des Coronavirus zunächst unklar. Jetzt weiß man: Ja, die beiden haben Besuch bekommen. Fotos, die GALA aus rechtlichen Gründen nicht veröffentlichen darf, zeigen Prinz Edward, 56, Gräfin Sophie, 55, und ihre Kinder Lady Louise, 16, und James, Viscount von Severn, 12, auf dem Gelände von Schloss Balmoral. Die Enkelin und der Enkel der Queen sind schwer bepackt mit großen Taschen, die wie Kühltaschen aussehen. Laut Fotograf hat die Familie mit Queen Elizabeth ein Picknick veranstaltet.

England

Familie Windsor




Auch Prinzessin Eugenie, 30, und Ehemann Jack Brooksbank wurden abgelichtet. Eugenie trägt einen flachen, mit orangefarbenem Papier umhüllten Gegenstand unter dem Arm. Ob es ein Geschenk für ihre Großmutter und ihren Großvater ist? 

Die Queen geht mit ihren Hunden spazieren

Die Queen wurde ebenfalls von einem Fotograf entdeckt. Bekleidet mit einem Kopftuch, einer Steppweste und einem karierten Rock ging sie mit ihren Dorgis Vulcan and Candy im Park von Schloss Balmoral spazieren. 

Für gewöhnlich bleiben die Queen und Prinz Philip bis Oktober auf Balmoral und kehren dann nach London zurück. Ob es auch in diesem Jahr so sein wird oder das Paar sich wieder auf Schloss Windsor zurückzieht, ist noch unklar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel