Royals: Nachwuchs im dänischen Palast

Die News der Woche aus den europäischen Königshäusern in unserem Ticker

Große Freude im dänischen Königshaus: Es gibt Nachwuchs!

Prinz Philip (†99) verstarb im April…

…Die Beerdigung des Herzogs von Edinburgh fand im kleinen Kreis statt.

Auch Harry und Meghan waren vor Ort, brachten einen farbenfrohen Blumenkranz mit, dessen Bedeutung erst jetzt enthüllt wurde.

Die News der Woche aus den europäischen Königshäusern im Okmag.de-Ticker +++Nachwuchs im dänischen Palast+++Das bedeutete Harrys und Meghans Kranz auf Philips Beerdigung +++

21. Dezember: Nachwuchs im dänischen Palast

Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark haben mit ihren vier Kindern und der Border Collie Hündin Grace einen trubeligen Alltag im Königshaus. Wie das Paar nun mitteilt, wird ihr tägliches Leben nun um zwei neue Familienmitglieder erweitert: Grace, welche seit 2017 bei der Adelsfamilie lebt, hat zwei Welpen bekommen! Pünktlich zum vierten Advent teilten die Royals die süße Nachricht auf Instagram. Zu den niedlichen Fotos schreiben sie: „Wir möchten euch gerne die beiden neuen Mitbewohner in unserem Zuhause vorstellen. Vor etwas über sechs Wochen ist Grace Mutter von zwei süßen Welpen geworden… zu unserer riesigen Freude.“

20. Dezember: Das bedeutet der Kranz von Harry und Meghan bei Philips (†99) Beerdigung 

Im Rahmen einer intimen Beerdigungszeremonie wurde der Herzog von Edinburgh in der St. George’s Chapel auf Schloss Windsor beigesetzt – ein Anlass, zu dem Harry und Meghan aus den Staaten anreisten. Mit im Gepäck hatten sie einen Blumenkranz, dessen Bedeutung erst jetzt an die Öffentlichkeit gerät. Im Gegensatz zu den restlichen Gedecken, die in schlichtem Weiß gehalten waren, strahlte der Kranz des Paares nur so vor Farbe. So soll der Akanthus, die Nationalblume Griechenlands, eine Anspielung auf Philips Herkunft gewesen sein und die eingearbeiteten Edeldisteln stellten ein Symbol der Royal Marines dar. Die Rosen verweisen auf Philips Geburtsmonat Juni und der eingearbeitete Lavendel soll als Zeichen ihrer Hingabe hinzugefügt worden sein. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel