Reinhold Messner privat: Rüstig und verliebt! So lebt die Bergsteiger-Legende heute

Reinhold Messner ist einer der bekanntesten Bergsteiger weltweit. Als einer der ersten bezwang er die höchsten Berge dieser Erde. Privat ist der 76-Jährige engagierter Umweltschützer.

Seine Extrembergsteigtouren machten ihn zur Legende. Reinhold Messner war zwar nicht der erste Mensch auf den höchsten Bergen dieser Erde, aber der erste, der sie ohne die Hilfe von Sauerstoffflaschen und teilweise im Alleingang bezwang.

Reinhold Messner – Extrembergsteiger und Abenteurer

Sein Lebenslauf liest sich wie eine Aneinanderreihung von Superlativen: Dieser Mann hat Dinge getan, die man vorher für unmöglich hielt. Kaum jemand erreichte die höchsten Gipfel diese Erde ohne die Hilfe von Sauerstoff. Reinhold Messner hat mehrmals den Mount Everest und alle Achttausender Gipfel dieser Erde bestiegen. Einige davon ganz alleine.

Sein Bruder Günther Messner verunglückt auf gemeinsamer Expedition tödlich

1970 waren Reinhold und sein Bruder Günther Messner Teil einer geführten Expedition zum Gipfel des Mount Everest. Reinhold brach in extremer Höhe zu einem Alleingang auf, Günther folgte ihm mit einigem Abstand und verunglückte tödlich. Auch Reinhold geriet in der Folge in Gefahr. Erst nach vielen Tagen fand er Rettung, seine Füße waren da schon halb erfroren. Die Ereignisse und widersprüchliche Aussagen der Expeditionsteilnehmer warfen lang einen Schatten auf Reinhold Messners Leben.

https://www.instagram.com/p/B_j_o0AjYCy/

Ein Beitrag geteilt von Reinhold Messner (@reinholdmessner_official)

Herkunft Südtirol und Wohnort heute

In seiner Heimat Südtirol kennt fast jeder die Messner-Familie. Reinhold hat in der Gegend ein Schloss, betreibt ein Museum, macht sich für den Umweltschutz stark und war als Politiker aktiv. Inzwischen ist er etwas ruhiger geworden, liebt aber immer noch Auftritte und sein Leben in der Promiwelt.Neben seinem Wohnort Meran ist er häufig in München anzutreffen. Er hat seit vielen Jahren ein Appartement im angesagten Münchner Glockenbachviertel.

Familie und Ex-Frauen von Reinhold Messner: Zweimal verheiratet, 4 Kinder

Lange war Reinhold Messner mit der Designerin Sabine Stehle verheiratet. Für ihn war es nach der Heirat mit seiner Ex-Frau Uschi Demeter die zweite Ehe und das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Aus einer früheren Beziehung hat Reinhold Messner bereits eine ältere Tochter. 2020 gab der Bergsteigerkönig die Trennung von seiner Frau Sabine bekannt.

Seine neue Freundin Diane ist 35 Jahre jünger

Inzwischen hat Reinhold Messner eine neue Frau an seiner Seite. Die 35 Jahre jüngere Diane Schumacher stammt aus Luxemburg und ist Wahlmünchnerin.”Den Altersunterschied spüre ich kaum”, gab der rüstige Messner in einem Interview mit “tz” zu. Natürlich liebt auch Diane das Bergsteigen. Gemeinsam besuchen die beiden Kletterhallen in München oder sind mit dem gemeinsamen Hund an der Isar unterwegs.

https://www.instagram.com/p/CHyYzCHDtIy/

Ein Beitrag geteilt von Reinhold Messner (@reinholdmessner_official)

Was macht Reinhold Messner heute?

Ein Wunderrezept für seine Erfolge und seine gute Gesundheit sieht Reinhold Messner in der Struktur seines Tagesablaufes. Gewisse Dinge tue er jeden Tag. Bei anderen Sachen ist er flexibel. Er hält heute noch immer mitreißende Reden als Motivationstrainer und ist international unterwegs. Eindrücke von Reinhold Messner privat und Bildmaterial aus seinem Bergsteigerleben bietet Instagram unter reinholdmessner_official.

Auch interessant: Ex-Tennisprofi Thomas Muster privat: Auftrag erfüllt! So lebt er heute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel