Reese Witherspoon trauert um Co-Star Jessica Campbell

Hollywood nimmt Abschied von Schauspielerin Jessica Campbell, die mit nur 38 Jahren überraschend gestorben ist. Auch Reese Witherspoon trauert mit emotionalen Worten öffentlich um ihre Kollegin.

Ein Schock für ihre Familie, Fans und Kollegen, von denen viele ihre Trauer in den sozialen Medien zum Ausdruck brachten. Auch Reese Witherspoon, die zusammen mit Jessica für den Film “Election” vor der Kamera stand, verabschiedete sich auf Twitter mit emotionalen Worten von ihrem Co-Star. 

Sie sei “untröstlich”, schrieb die Schauspielerin und betonte: “Mit Jessica bei ‘Election’ zusammenzuarbeiten, war eine große Freude. Ich sende all meine Liebe an ihre Familie und Angehörigen.”

Auch Matthew Broderick spielte 1999 mit Jessica Campbell in “Election” und erinnert sich in einem Statement für “The Hollywood Reporter” an seine Kollegin: “Sie war sehr lieb und eine extrem gute Schauspielerin. Schlimme Neuigkeiten. Mein tiefstes Mitgefühl geht an ihren Sohn und den Rest ihrer Familie.”

  • Wäre Corona nicht gewesen: Fiona Erdmann wollte schon heiraten
  • Ihr erstes Kind: ”Gossip Girl”-Star Jessica Szohr ist Mutter geworden
  • Es geht um Millionen: Scheidung bei Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy

Neben “Election” hatte Campbell weitere größere Rollen in dem preisgekrönten Independent-Film “Dad’s Day” und in “The Safety of Objects”. 2002 hängte sie jedoch ihre Schauspielkarriere an den Nagel und arbeitete zuletzt als Heilpraktikerin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel