Rebecca Mir: Bei ihrem Fotoshooting rückte die Polizei an

Für Rebecca Mir könnte es momentan nicht besser laufen: Im April 2021 wurde die 29-Jährige erstmals Mutter. Gemeinsam mit ihrem Partner Massimo Sinató, 40, hieß sie einen Sohn willkommen. Beruflich ist das Model erfolgreich und arbeitet für viele Mode-Marken. Trotz dieses Erfolges erlebte Rebecca kürzlich bei einem Shooting eine Situation, die bei ihr fast zum "Herzstillstand" führte, wie sie in ihrer Instagram-Story verriet. Die Polizei tauchte plötzlich am Set auf. 

Rebecca Mir: Sie rechnete mit dem Schlimmsten

Als Rebecca vor der Berliner Oper für eine bekannte Mode-Marke modelte, tauchte plötzlich ein Streifenwagen auf. Das Model bekam einen mächtigen Schreck. Die Situation entpuppte sich jedoch nicht nur schnell als harmlos, die Polizisten waren geradezu charmant.

Scheinbar hielten die Beamten nicht aus beruflichen, sondern vielmehr aus privaten Gründen an. Wie sich herausstellte, waren sie Fans des Models. Als sie Rebecca während ihrer Streifenfahrt bei der Arbeit erspähten, hielten sie, in der Hoffnung auf ein Selfie mit der 29-Jährigen, an. Die war sich dafür nicht zu schade und lobte die Polizisten im Nachhinein sogar noch auf Instagram: "[Sie] waren sehr nett". 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel