Reagiert die Katze hier etwa auf "Masked Singer"-Gerücht?

Möchte die Katze ihre Fans mit diesem Beitrag auf die falsche Fährte locken? Schon seit dem The Masked Singer-Auftakt vor einigen Wochen munkeln die Zuschauer, dass sich Daniela Katzenberger (34) und ihr Mann Lucas Cordalis (53) hinter dem Erdmännchen-Paar verbergen. Sowohl zahlreiche Indizien als auch die Stimmen von Frau und Herr Erdmann deuten zumindest darauf hin. Zu den Gerüchten äußerten sich die Kultblondine und der Musiker bislang nicht – aber dieser Post könnte wohl eine Anspielung sein.

Auf ihrer Instagram-Seite teilt Dani jetzt ein Foto, auf dem sie auf Holzblöcken balanciert. So weit, so gut, doch der Kommentar zu dem Bild lässt die Fans dann doch hellhörig werden. “Auf dem Holzweg sein…”, schreibt sie und schließt den Beitrag mit einem breit grinsenden Emoji ab. Für die Community ist sofort klar: Hier reagiert die 34-Jährige doch auf die “Masked Singer”-Munkeleien. “Also doch keine Erdmännchen?”, “Auf den Holzweg führen wollen… Ne Frau Erdmann”, “Netter Versuch” und “Ich bleib dabei, du bist Frau Erdmann”, lassen sich die Follower nicht an der Nase herumführen.

Auch eine andere potenzielle “Masked Singer”-Kandidatin ging jetzt auf die Spekulationen der Fans ein. “‘The Masked Singer’ ist eine tolle Show, die ich gerne verfolge. Das Skelett singt toll! Dass ich darunter vermutet werde, freut mich natürlich. Ich könnte mir gut vorstellen, auch mal an der Show teilzunehmen”, erklärte Sarah Lombardi in einer ProSieben-Pressemitteilung. Ob die Zuschauer sowohl beim Skelett als auch bei den Erdmännchen den richtigen Riecher haben, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel