Rajiv Kapoor: Der Bollywood-Star ist tot | InTouch

Bollywood-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Rajiv Kapoor ist überraschend verstorben…

Große Trauer um Rajiv Kapoor! Der Bollywood-Star ist am 9. Februar im Alter von nur 58 Jahren verstorben. Wie diverse Medien berichten, soll er in Mumbai einen Herzinfarkt erlitten haben. Laut “The Sun” wurde er bereits im engsten Familienkreis eingeäschert. Besonders bitter für die Familie: Im vergangenen Jahr starben bereits Rajivs ältere Schwester Ritu Nanda und sein Bruder Rishi.

Traurige Nachrichten: Wie BILD aktuell berichtet, soll die GNTM-Beauty Kasia Lenhardt tot sein.

Trauriger Abschied von Rajiv

Rajiv gehörte zu der berühmten Kapoor-Familie, die in Indien auch als “erste Familie des indischen Kinos” bezeichnet wird. Im Laufe seiner Karriere stand er bei diversen Produktionen vor der Kamera. Später wechselte er in die Produktion und Regie.

“So ein großer Verlust für unsere Familie. Wir haben heute unseren geliebten Onkel verloren. Du hast uns nur die schönsten Erinnerungen an dich hinterlassen. Ich werde dich wirklich vermissen. Ich liebe dich für immer, Onkel”, schreibt Schauspieler Neil Nitin Mukesh auf seinem Instagram-Account.

Rajiv hinterlässt keine Ehefrau oder Kinder. Der Schauspieler war von 2001 bis 2003 mit Aarti Sabharwal verheiratet, gründeten jedoch nie eine Familie. Sie arbeitet mittlerweile als Modedesignerin in Delhi.

Wie traurig! Von diesen Stars mussten wir uns 2020 für immer verabschieden:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel