Promi-News: Peer Kusmagk: Ein zuckersüßer Vater-Tochter-Schnappschuss!

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

20. August 2019

Peer Kusmagk: Dieses Foto ist zuckersüß

Peer Kusmagk schwebt im Familien-Glück. Und das sollen alle sehen! Auf Instagram präsentiert der Zweifach-Vater stolz seine Tochter Yoko. Das kleine Bündel liegt schlafend auf der nackten Brust des Papas, der ebenfalls friedlich schlummert. Kein Wunder, die Kleine, die Ende Juni das Licht der Welt erblickt hat, hält den 44-Jährigen und seine Freundin Janni ordentlich auf Trab.

Der Vater-Tochter-Schnappschuss beweist aber auch, dass das kleine Mädchen das Glück der „Adam sucht Eva“-Darsteller perfekt macht. Auf dem gemeinsamen Social-Media-Account der beiden schreibt Peer Kusmagk die emotionalen Zeilen: „Dankbar und überwältigt, dein Vater sein zu dürfen!“ Diese Worte gehen ans Herz!

Dankbar und überwältigt, dein Vater sein zu dürfen! ♥️#YOKO

A post shared byjanniundpeer_kusmagk (@janniundpeer) on

GZSZ: Zuschauerflut sorgt für Veränderung auf dem Kiez

„Gute Zeiten schlechte Zeiten“ wird nachhaltig – diese Botschaft schlug bei den Fans kürzlich ein wie eine Bombe. Statt To-Go-Becher gibt es ab sofort nur noch nachhaltige, wieder-auffüllbare Behälter. Jetzt verrät der Sender: die Änderung kommt nicht von ungefähr. Tatsächlich sind die treuen Zuschauer auf den Trichter gekommen, den Machern der Daily Soap einmal kräftig auf die Füße zu treten. Ihnen ist nämlich aufgefallen, dass bei GZSZ besonders viele Wegwerfbecher über die Ladentheke gehen. Jetzt sind die umweltschädlichen Behälter im Kietzcafé Vereinsheim verschwunden.

„GZSZ“ schauen täglich über drei Millionen Zuschauer. Die Macher rund um Creative Producerin Dominique Moro wollen mit dieser Aktion möglichst viele Menschen erreichen und ein Zeichen setzen. 

19. August 2019

„Fett nicht schwanger“: Daniela Katzenberger bringt ihre Fans zum Lachen

Daniela Katzenberger, 31, und ihr Lucas, 52, haben endlich mal wieder Zeit für sich – klar, dass die Katze ein entsprechendes Foto ihres romantischen Dates auf Instagram postet. Innig umschlingt sie ihren Ehemann mit beiden Armen und gibt ihm einen Kuss auf den Mund. Auf den zweiten Blick fällt jedoch eine kleine Wölbung unter Katzenbergers schwarzen Blümchenkleid auf. Ist der TV-Star etwa schwanger? 

View this post on Instagram

❤️ Ps. Fett, nicht schwanger 🤓😁

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

❤️ Ps. Fett, nicht schwanger 🤓😁

A post shared byDaniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

„Fett nicht schwanger“: Mit dieser Bildunterschrift nimmt die Blondine ihren Followern gleich den Wind aus den Segeln, um Spekulationen einer möglichen Schwangerschaft zu vermeiden. Fakt ist, sie steht im Hohlkreuz und streckt den Bauch einfach ein wenig heraus.

Die Fans lieben Daniela Katzenberger für ihre direkte Art. „Ich liebe deine Kommentare unter den Bildern immer“, schreibt eine Userin unter den Instagram-Post. „Nicht fett, einfach nur glücklich und mit dir selbst im Reinen!“, kommentiert Moderatorin Annett Möller. Eine weitere Userin meint ebenfalls: „Nicht fett, einfach nur gesund!“ – dem können wir nur zustimmen! 

Heidi Klum: Wieder Wirbel um ein freizügiges Foto

Heidi Klum macht mal wieder das, was sie am besten kann: Sie versorgt ihre Fans mit heißen Schnappschüssen und bringt das Netz damit zum Ausrasten. Nach einem heißen Oben-ohne-Foto mit – achtung, Nippelblitzer – zeigt sich Heidi auf ihrem aktuellen Post zwar etwas bedeckter, aber immer noch freizügig. Auf einer Yacht, vermutlich noch immer im Honeymoon irgendwo vor Capri,  zeigt die Vierfach-Mama in einem weißen Bikini ihre gebräunte, sexy Kehrseite. Für einige Follower der Startschuss für negative Kommentare.

„Wieso ist sie auf jedem zweiten Bild halb nackt?“ will eine Userin wissen. „Bitte zieh dir endlich was an, man“, fordert ein Instagram-Nutzer. „Du siehst von hinten aus wie meine Mum mit 70“, kritisiert ein anderer sehr direkt. Andere hingegen zeigen sich von der Figur der 46-Jährigen begeistert, lassen Komplimente da oder reagieren mit Flammenemojis auf den Schnappschuss. Dass Heidi Klum mit ihren Bildern polarisiert, ist nichts Neues. Eine Userin schreibt in die Kommentarspalte: „Leben und Leben lassen“. Das sehen wir genauso.

View this post on Instagram

Buongiorno ☕️🤪

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Buongiorno ☕️🤪

A post shared byHeidi Klum (@heidiklum) on

Lena Meyer-Landrut: Sexy Auftritt in Latex

Lena Meyer-Landrut hat ihren Fans am Samstag nicht nur mit ihrer Stimme eingeheizt, sondern vor allem mit ihrem Outfit! Mit langer, offener Mähne, im bauchfreien Latex-Top und mit schwarzen Schnürstiefeln stand die 28-Jährige in der Hamburger Barclaycard-Arena auf der Bühne. Im Rahmen des Konzerts „Stars for Free“ performte die „Lie to me“-Interpretin unter anderem mit Nico Santos. Die beiden präsentierten erstmals live ihren gemeinsamen Song „Better“. Die Single, die eine gescheiterte Liebesbeziehung thematisiert, ist die erste Kooperation der beiden Freunde. Das ultra sexy Outfit der Hannoveranerin brachte wohl nicht nur ihren Gesangspartner Nico Santos ins Schwitzen, sondern auch zahlreiche Fans der Brünetten.

Neben Lena und Nico Santos waren auch Star-DJ Felix Jaehn und Popsänger Matt Simons mit von der Partie. Die rund 11.000 Tickets wurden über verschiedenen Aktionen von Radio Hamburg und den Kooperationspartnern an die Fans verschenkt. „Stars for Free“ fand zum ersten Mal in Hamburg statt – und hoffentlich nicht zum letzten.

Wow was für ein Abend! Gänsehaut am ganzen Körper auf der Bühne und Tränen danach im Zug. 11.000 Leute singen einen Song den sie (noch!) nicht kennen. Ich bin überwältigt- wenn ihr den Song noch nicht gehört habt würden @nicosantosofficial und ich mich riesig freuen wenn ihr das tut, der link dazu ist in der bio 😉 Video von der Legende @huettehuette

A post shared byLena (@lenameyerlandrut) on

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Moderatorin trägt gewagtes Oberteil

Olala! Nicht nur brisante Themen sorgen beim Sat.1 Frühstücksfernsehen für Aufsehen, auch die Outfitwahl der Moderatorinnen bietet immer wieder Gesprächsstoff. Dieses Mal sorgt eine rosafarbene, durchsichtige Bluse von Alina Merkau für Aufsehen – denn der durchsichtige Stoff bot freie Sicht auf ihre schwarzen Dessous! Der schwarze BH ist nicht nur bei den Zuschauern hängen geblieben, auch ihr Co-Moderator Matthias Killing und Star-Gast Jenny Elvers, die über ihren Job als TV-Expertin bei „Promi Big Brother“ sprach, dürften bei dem Anblick ins Stocken gekommen sein.

Das Sat.1 Frühstücksfernsehen stellte den Clip kurzhand selbst ins Internet, um die Reaktionen der Zuschauer einzusehen. Die Instagram-Nutzer sind sich einig. „Ich finde, solange sich euere Moderatorinnen/Moderatoren in der Kleidung, die sie tragen wohlfühlen, brauchen wir Zuschauer an keinem Kleidungsstil herum meckern“, so die Meinung einer Userin. „Mann, wenn eine Frau einen Bikini trägt, wird dann auch so ein Wind gemacht???“, zeigt sich ein Zuschauer von der Outfitfrage irritiert. Dieser Ansicht sind auch andere: „Also was ist denn daran schlimm? Hatte doch noch einen schwarzen BH an, also warum die Aufregung?“ Eben. Viel Wirbel um nichts.

@alinamerkau‘s Bluse sorgte heute für Aufregung! @matthiaskilling vermutet: Papagena! Was sagt ihr: Papagena oder Tiffy?#sat1frühstücksfernsehen #sat1ffs #sat1

A post shared bySAT.1 Frühstücksfernsehen (@fruehstuecksfernsehen) on

News der vergangenen Woche

Sie waren zu lange offline und haben News verpasst? Kein Problem. Lesen Sie jetzt die News der vergangenen Woche noch mal nach.

Verwendete Quellen: Instagram, Der Westen 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel